Brauchen wir einen Kulturevangelikalismus?

zeitgeist_kl.jpgVor wenigen Wochen ist ein neues Buch mit emergentem Gedankengut erschienen. Die deutschsprachige Publikation ist keine Übersetzung aus dem Amerikanischen, sondern wurden von insgesamt 26 in Deutschland lebenden Autoren verfasst. Der wunderschön gestaltete Sammelband enthält insgesamt 37 Beiträge und ist beim Francke Verlag erschienen:

  • Tobias Faix & Thomas Weißenborn (Hg.), Zeitgeist: Kultur und Evangelium in der Postmoderne, Marburg: Francke, 2007,
    12,95 EUR.

Da ich gern wissen wollte, ob (und wie) sich die Emerging Church-Szene hierzulande von der in den U.S.A. unterscheidet, habe ich die Publikation gelesen. Eine Rezension kann hier heruntergeladen werden: zeitgeist.pdf.

Kommentare

  1. Hallo Ron,
    da ist einer mit Deiner Kritik gar nicht zufrieden. Vielleicht schaust Du Dir mal seinen Kommentar an.
    Gruß
    Peter

    http://toby-faix.blogspot.com/2007/11/rezension-der-rezension-zum-zeitgeist.html

  2. @ Ron: Danke fürs „rüberkommen“.
    @ Peter: Danke für den Hinweis! 😉

Ihre Meinung ist uns wichtig

*