Geschichte der westlichen Philosophie und Theologie ausgezeichnet

Das Buch: John M. Frame: A History of Western Philosophy and Theology, P&R Publishing Company, 2015, ISBN: 9781629950846, 864 S. ist von The Evangelical Christian Publishers Association (ECPA) ausgezeichnet worden: christianbookexpo.com. J.I. … [Weiterlesen...]

Seminare der E21-Konferenz 2017 online

Evangelium21 hat die Mitschnitte einiger Seminare von der E21-Konferenz 2017 online gestellt, so dass sie nachgehört werden können: Ligon Duncan: Why inerrancy matters – What’s at stake in our doctrine of Scripture? (nur Englisch) Al Mohler: Future … [Weiterlesen...]

Christ & Politik

Ich lade herzlich zur Vorlesung: Christ & Politik: Historische Entwicklungen, aktuelle Sichtweisen, konkrete Herausforderungen mit Prof. Dr. Harald Seubert (STH) in München ein. Die Ergebnisse einer neuen Barna-Umfrage über den Einfluss … [Weiterlesen...]

E21-Konferenz: Q & A

Während der Evangelium21-Konferenz 2017 in Hamburg gab es mehrere Fragerunden mit den Hauptrednern Al Mohler, Ligon Duncan, David Platt, Mark Dever und zusätzlich Wolfgang Wegert. Die Frage- & Antworten-Runden (Q & A) sind aufgenommen worden und … [Weiterlesen...]

Hauptvorträge der 7. E21-Konferenz online

Hanniel hat während der 7. E21-Konferenz die Hauptvorträge zusammengefasst gepostet. Seine Notizen können eingesehen werden unter: hanniel.ch. Die Hauptvorträge der Evangelium21-Konferenz stehen inzwischen auch als Audiodateien in der E21- … [Weiterlesen...]

E21-Konferenz 2017: Zurück zu Gottes Wort

Viele Landeskirchen und Freikirchen in Deutschland haben ihr reformatorisches Erbe aufgegeben. Das stellte der erste Vorsitzende des Netzwerks Evangelium21, Matthias Lohmann, zum Abschluss der 7. Jahreskonferenz in der Hamburger Arche-Gemeinde fest. „Das … [Weiterlesen...]

Sexualpädagogik der Vielfalt

Sexualität berührt den Menschen in seiner Intimsphäre. Deswegen ist die Aufklärung darüber ein besonders sensibler Bereich in der Erziehung und in erster Linie Aufgabe der Eltern. Daneben ist an zweiter Stelle die Schule zuständig. In den Schulen aller … [Weiterlesen...]

Voreingenommen vom „Ich“

Bei der Lektüre biblischer Texte setzten wir Aussagen laufend in ein Verhältnis zu uns selbst. Wir fragen etwa oft zu schnell: „Was bedeutet das für mich?“. Randolph Richards und Brandon O’Brien zeigen in ihrem Buch Misreading Scripture with Western Eyes, dass … [Weiterlesen...]

Gott tanzt nach dem Essen

Vor neun Jahren sorgte das Buch „Die Hütte – ein Wochenende mit Gott“ von William Paul Young für Furore (vgl. hier). Obwohl Young in seinem letzten Buch Lügen über Gott, die wir glauben völlig unverblümt seine falschen Lehren über Gott und den Menschen … [Weiterlesen...]

David Platt auf der E21-Konferenz

David Platt hat uns eine persönliche Grußbotschaft zur Evangelium21-Konferenz 2017 geschickt. Wir freuen uns schon sehr auf die drei Tage. Bist du dabei? Hier geht es zur Anmeldung für die Konferenz: www.evangelium21.net/500. … [Weiterlesen...]

Die Geschlechterillusion

Gender-Studies haben Sukkurs an den Universitäten in Deutschland und der Schweiz. Sie vertreten die These, dass Menschen ihr Geschlecht frei wählen können. Stimmt das? Lange durften die Gender-Theoretiker ihre Behauptungen verbreiten, ohne auf Widerstand zu … [Weiterlesen...]

Die Botschaft der Bergpredigt

John Stotts Auslegung der Bergpredigt ist eine fantastische Hilfe zum besseren Verständnis ihrer Botschaft. Die wunderbare Frauke Bielefeld hat das Buch meisterhaft in die deutsche Sprache übersetzt, sodass die Lektüre inhaltlich und sprachlich ein Vergnügen … [Weiterlesen...]

Wo bleibt der Mut?

Heike Schmoll beschreibt den schwindenden Meinungsmut an Deutschlands Universitäten (FAZ vom 01.03.2017, Nr. 78, S. 1): Der „Professor“ kam zu seinem Namen, weil man von ihm erwarten konnte, dass er sich nicht nur auf sein Fach versteht, sondern es auch in … [Weiterlesen...]

Spurgeon-Konferenz 2017

Auch in diesem Jahr wird es in München wieder eine Spurgeon-Konferenz geben. Die Konferenz, benannt nach Charles Haddon Spurgeon – „the Prince of Preachers“, möchte Christen aufzeigen, wie sie Gottes Wort verstehen, auslegen und predigen können. Die … [Weiterlesen...]

Homo Deus

Der Historiker Yuval Noah Harari glaubt, dass wir Menschen bald eine nächste Evolutionsstufe erreichen. Dank neuer Technologien werde der gottgleiche Homo Deus den Homo sapiens verdrängen. Das Buch Homo Deus wird vom Verlag mit den Worten vorgestellt: In … [Weiterlesen...]

Tablet oder Papier?

Lesen wir mit Tablet und Smartphone anders als im gedruckten Buch? Welchen Einfluss hat das Lesegerät auf unsere Fähigkeit, das Gelesene zu erinnern? Welche darauf, sich ins Lesen auch zu vertiefen? Fridtjof Küchemann aus der FAZ-Redaktion setzt sich in … [Weiterlesen...]

Al Mohler über die Reformation

https://www.facebook.com/evangelium21.net/videos/729330533915243/ … [Weiterlesen...]

Wer schützt Luther?

Eine zutreffende Beobachtung von Ulrike Jureit aus ihrem Artikel „Wer schützt Luther vor seinen Lobrednern?“ (FAZ vom 17.03.2017, Nr. 65, S. 14): Die aktuellen Anstrengungen zum Reformationsjubiläum 2017 verdeutlichen hinlänglich den Wunsch, sich … [Weiterlesen...]

500 Jahre Reformation

Die STH in Basel (Schweiz) organisiert 2017 eine Ringvorlesung zum Thema „500 Jahre Reformation“. Es heißt dazu: Im Jahr 2017 werden 500 Jahre Reformation gefeiert: am 31. Oktober 1517 hat Luther seine Ablassthesen in Wittenberg veröffentlicht. Die … [Weiterlesen...]

Es wird eng mit der Denkfreiheit

Gina Thomas beschreibt in „Es wird eng mit der Denkfreiheit auf dem Campus“ (FAZ vom15.03.2017, Nr. 63, S. 11) die zunehmende Kontrolle der Sprache an den britischen Universitäten. Sowohl linke als auch konservative Beobachter registrieren eine exzessive … [Weiterlesen...]