„Silence“

Wer den Skandalfilm „Die letzte Versuchung Christi“ (1988) oder „Shutter Island“ (2010) und zuletzt „The Wolf of Wall Street“ (2013) gesehen hat, dürfte überrascht sein, zu hören, dass sich der Regisseur Martin Scorsese von Jugend an suchend mit dem … [Weiterlesen...]

7 wichtige Bücher

Der Verlag Mohr Siebeck hat für sieben theologische Bücher die Preise reduziert, darunter: Martin Hengel / Anna Maria Schwemer: Jesus und das Judentum, 2007; Martin Hengel: Judaica et Hellenistica, Kleine Schriften I, 1996; Antike christliche … [Weiterlesen...]

Arche Pastoren Kolleg

Die Arche Gemeinde in Hamburg hat ein Pastoren Kolleg eingerichtet, um junge Männer auf einen pastoralen Dienst vorzubereiten und Pastoren in ihrer Arbeit zu stärken. Die Vorlesungsmodule sind biblisch und theologisch fundiert, wodurch die Studenten in der … [Weiterlesen...]

Kinderkram

Hanniel hat sich Bibeln und christliche Medien für Kinder genauer angeschaut und dabei festgestellt, dass sich neben einer übertriebenen Visualisierung eine verniedlichende Sprache breit gemacht hat. Leider folgen viele Medien für Kinder – neben den … [Weiterlesen...]

J. Frame: Geschichte der westlichen Philosophie und Theologie

Was macht ein Buch lesenswert und hilfreich? Neben seinem Inhalt sicherlich die Tatsache, dass komplexe Dinge leicht verständlich und trotzdem nicht allzu simpel dargestellt werden. John Frame, Professor für Systematische Theologie und Philosophie am … [Weiterlesen...]

Peter Williams: Ist das Neue Testament glaubwürdig?

500 Jahre nach der Reformation wird dem Christentum häufig die rationale und geschichtliche Grundlage abgesprochen. Kritiker behaupten, die Ereignisse, die uns die Evangelien berichten, hätten nie oder zumindest ganz anders als überliefert, stattgefunden. Das … [Weiterlesen...]

Das Gerede der Allesversteher

Samuel Schirmbeck plädiert in seinem Buch: Samuel Schirmbeck: „Der islamische Kreuzzug und der ratlose Westen“: Warum wir eine selbstbewusste Islamkritik brauchen, Orell Füssli Verlag, Zürich 201, 288 S., geb., 19,95 €. für eine realistische … [Weiterlesen...]

Die Unterwerfung der Welt

Die folgende Rezension ist zuerst in der Zeitschrift GLAUBEN UND DENKEN HEUTE erschienen (Nr. 18, Ausgabe 2/2016. S. 49): Wolfgang Reinhard: Die Unterwerfung der Welt. Globalgeschichte der europäischen Expansion 1415–2015, München: C. H. Beck Verlag, … [Weiterlesen...]

Biblischer Kapitalismus

Der DLF nutzt die Berufung von Michael Pence als US-Vize-Präsident, um vor der Unmenschlichkeit eines – wie sie sagen – „biblischen Kapitalismus“ zu warnen. Der neue US-Vize-Präsident, Michael Pence, gehört zu einem Kreis, der sich "Radical Christian Right" … [Weiterlesen...]

Politische Korrektheit führt zur geistigen Knechtschaft

Unter dem Deckmantel der Politischen Korrektheit wird die Meinung an die Moral gebunden. Damit wird die Gesellschaft zum Opfer eines politisch motivierten „Tugendterrors“. Nachfolgend einige Zitate aus einem Beitrag, den Norbert Bolz am 4. Januar 2017 im … [Weiterlesen...]

Eine Gemeinde für das 21. Jahrhundert

Das 21. Jahrhundert stellt christliche Gemeinden vor enorme Herausforderungen. In einem Vortrag, der zum Ausgang des 20. Jahrhunderts auf einer Konferenz in England gehalten wurde, weist David Jackman auf Fehlentwicklungen innerhalb der evangelikalen Bewegung … [Weiterlesen...]

Sollte Gott gesagt haben?

Der niederländische Theologe Herman Bavinck sagte vor rund 100 Jahren über seine Kollegen Folgendes: „Oft haben sie nichts mehr zu predigen, weil die [Kritik] ihnen Kraft und die Herrlichkeit des Evangeliums geraubt hat … Unzufrieden mit ihrer Lage, suchen … [Weiterlesen...]

Fachtagung für Philosophie

Die Arbeitsgemeinschaft Wort & Wissen bietet vom 13. bis 15. Januar 2017 wieder eine „Fachtagung Philosophie“ an. Folgende Themen sind geplant: Prof. Dr. Daniel von Wachter: Wie freie Personen (und Tiere) Vorgänge in Gang setzen können (Libertäre … [Weiterlesen...]

Seelsorge Aufbaukurs II (3/2017)

Im Seelsorge Aufbaukurs II vom 12.-17. März 2017 am Bodensee sind folgende Themen geplant: Das seelsorgerliche Gespräch (Referent: Ron Kubsch) Gesprächsführung und Fallbeispiele (Referenten: Thomas Jeising u. Ron Kubsch) Resilienz und … [Weiterlesen...]

Martin Luther – Aus Liebe zur Wahrheit

Berthold Schwarz hat 2016 eine Buchausgabe zu Martin Luther besorgt: Berthold Schwarz (Hrsg.): Martin Luther - Aus Liebe zur Wahrheit: Die bleibende Bedeutung der Anliegen des Reformators für heute, Dillenburg u. Nürnberg, CV u. VTR, 2016, 500 S. Der … [Weiterlesen...]

E21-Regionalkonferenz in der Schweiz: Die florierende Gemeinde

Mit Blick auf sinkende Mitgliederzahlen, nicht nur in den Landeskirchen, stellt sich die Frage, ob das Konzept von Gemeinde ausgedient hat. Mit dem Schwerpunkt „Die florierende Gemeinde“ nimmt sich die E21-Regionalkonferenz in der Schweiz vom 20.–21. Januar … [Weiterlesen...]

Der Atlas zur Reformation in Europa

Rezension zum Buch: Tim Dowley: Der Atlas zur Reformation in Europa, Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Aussaat, 2016, Euro 19,90. „Eine Karte erschließt Welten und erschafft Bedeutung. Sie formt eine Brücke zwischen dem Hier und dem Dort“, hat Reif … [Weiterlesen...]

Makoto Fujimura: Stille und Schönheit

Ein großartiger Künstler: Der Verlag schreibt über sein neues Buch: Endo'sSilence took internationally renowned visual artist Makoto Fujimura on a pilgrimage of grappling with the nature of art, the significance of pain and his own cultural heritage. … [Weiterlesen...]

E21-Regionalkonferenz Ost: Das entfesselte Wort

„Das ist bloß deine Meinung; Ich lese das anders!“ Kommt Dir das bekannt vor? Heutzutage gilt es als arrogant, zu behaupten, dass ein Text sich klar und eindeutig verstehen lässt. Und doch erhebt Gott in seinem Wort den Anspruch, klar gesprochen zu haben, … [Weiterlesen...]

Mein Leben ohne Gott

William Murray, Sohn der Gründerin der Amerikanischen Atheisten, hat sich vor vielen Jahren zum christlichen Glauben bekehrt. Murray fand weder im Marxismus noch im Liberalismus tragfähige Antworten und wählte einen selbstzerstörerischen Lebensstil. Ganz unten … [Weiterlesen...]