Christus kennen

Das Gespräch zwischen Mark und J.I. Packer sollte man gehört haben:

Das Buch gibt es derzeit nur in den USA.

Kommentare

  1. …oh, danke für dieses Interview, Ron… als die Stelle kam, an der Mark sagt, dass viele Leute etwas suchen, was dazu führt dass sie „besser“werden,also eine Methode, eine Technik, wurde mir schlagartig klar, dass auch noch lange nicht genug vertraue auf Jesus, dass indem ich Sein Wort lese, ER mich verändern wird, und zwar in dem Tempo, dass mir angemessen ist, denn ER hat mich gemacht und kennt mich. Nicht, dass ich mich nicht bemühen soll …. oder sogar anstrengen darf, aber ich darf nicht meinen Anstrengungen vertrauen, sondern ich kann nur IHM vertrauen.
    Und was für ein wunderbarer, liebender alter Mann Mr Packer ist ….
    ..und, by the way, ;-))… was läuft denn da als Musikstück im Hintergrunde.

Deine Meinung ist uns wichtig

*