D.A. Carson Vorträge für die zweite E21-Konferenz

Nachdem wir letzte Woche die E21-Vortragstitel der Vorträge von John Piper bekannt gegeben haben, folgen heute die Titel der Vorträge, die Don Carson für die Konferenz im Mai 2012 zugesagt hat:

  • ‚Just Two Ways to Live‘ (Ps 1) (Nur zwei Lebensoptionen)
  • ‚Does the NT Abuse the OT?‘ (Heb 1,5) (Missbraucht das NT das AT?)
  • ‚The Appeal to Scripture in the Ministry of Paul: Insights into the Sufficiency of Scripture‘ (Wie Paulus die Bibel gebraucht: Die Lehre von der Genügsamkeit der Schrift)
  • ‚Praying with Paul: A Test Case in Praying According to Scripture‘ (Eph 3,14–21) (Mit Paulus beten: Ein Testfall für bibelgemäßes Beten)

Mehr: www.evangelium21.net.

Kommentare

  1. Roderich meint:

    Das hoert sich an nach guten soliden Basis-Themen. Eigentlich sollte das ja jeder schon wissen, aber das ist wohl gerade die Berechtigung dieser Konferenz: die grosse Unwissenheit unter Evangelikalen, und dass wir uns fast alle so weit von der Schrift entfernt haben. Dabei ist das Evangelium doch recht einfach. Aber das zeigt nur, dass Einfachheit noch keine Garantie ist, dass alle es verstehen, sondern das rechte Verstaendnis unterliegt auch einem geistlichen Kampf.

    Kuerzlich hoerte ich einen Vortrag, in dem jemand sagte, es gaebe heute Hexen und Satanisten, die bewusst gegen Kirchen beten oder gegen Christen. Dass sei wie es sei, jedoch sei das nicht die Hauptgefahr. Die groesste Bedrohung sei eigentlich die subtile Verfuehrung durch die falsche Lehre, die dazu fuehrt, dass Leute das simple Evangelium nicht mehr verstehen und die einfachsten Tatsachen ignorieren, und nicht mehr in der Kraft Gottes hinausgehen und evangelisieren etc.

    Jedenfalls sehr gut, dass es diese Konferenz gibt. (Auch wenn man wohl traurig sein muesste, dass es „wieder“ noetig ist). 🙂

Deine Meinung ist uns wichtig

*