Archiv für August 2008

Der Koran fiel vom Himmel, die Bibel nicht

Nachfolgend ein Interview mit dem Religionswissenschaftler und Theologen Thomas Schirrmacher über sein neues Buch »Koran und Bibel«: Theoblog: Professor Schirrmacher, den Inhalt von Koran und Bibel zu vergleichen, ist sicher interessant, aber sich dabei nur … [Weiterlesen...]

Israel stellt Qumran-Rollen ins Internet

Die Texte der Qumran-Rollen, der aufsehenerregendste Handschriftenfund im 20. Jahrhundert, werden von Israel demnächst digital zugänglich gemacht. Die israelische Altertumsbehörde schließe in dieser Woche ein Pilotprojekt ab, mit dem die digitale Erfassung der … [Weiterlesen...]

ESV Exzerpt: Jesaja

Der Verlag Crossway Books hat einen weiteren Auszug aus der ESV Studienbibel online publiziert. Die Einleitung zum Buch »Jesaja« (einschließlich der ersten beiden Kapitel) kann hier herunter geladen werden: www.esvstudybible.org. … [Weiterlesen...]

Os Guinness

Os Guinness wurde 1941 während des II. Weltkrieges als Sohn eines Missionsarztes und als Nachkomme des berühmten Bierbrauers Arthur Guinness geboren. Wegen der Chinesischen Revolution unter Mao Tsetung musste die Familie 1951 China verlassen. Nach England … [Weiterlesen...]

Christus und die Kultur

Mein Kollege Thomas K. Johnson ist 2006 in einem Vortrag der bedeutsamen Frage nachgegangen, wie sich christlicher Glaube und Kultur zueinander verhalten. Hier ein Auszug: Das Wort Gottes leistet einen bereichernden Beitrag zur säkularen Kultur. Was … [Weiterlesen...]

Warum die Auferstehung Jesu so wichtig ist

Das Veritas-Forum hat einen Vortrag von N.T. Wright über die »Auferstehung« als Audio- und Videomitschnitt veröffentlicht. Teil 1 Teil 2 … [Weiterlesen...]

Die Gottesfrage macht aggressiv

Die Nachrichtenagentur idea berichtete am 2. Juli 2008 über einen Vortrag zum Atheismus, den der Theologe und Philosoph Daniel von Wachter am 1. Juli in München gehalten hat. Die Gruppe der Brights (engl. »The Brights« für: »die hellen Köpfe») ist gar nicht … [Weiterlesen...]

David Powlison zur ›erbaulichen‹ Bibellektüre?

Der iMönch Michael Spencer hat David Powlison (Dozent für Seelsorgelehre am Westminster Theological Seminary) zum Thema »Persönliche Bibellese« befragt. Hier das Interview: www.internetmonk.com. … [Weiterlesen...]

Dürfen arabische Christen Gott ›Allah‹ nennen?

Die Frage, ob arabische Christen Gott als ›Allah‹ anrufen dürfen, ist von Christen (besonders aus dem Westen) kontrovers diskutiert worden. Thomas Schirrmacher trägt acht Argumente für seine (u. Peter Beyerhaus') Auffassung vor. Hier das Dokument: … [Weiterlesen...]

Carson spricht über den Einfluss des Postmodernismus auf das Christentum

D.A. Carson referierte in diesem Sommer in Singapore in der St. John-St. Margaret Church über den Einfluss des Postmodernismus auf das Christentum. Mitschnitte der Veranstaltung können als MP3-Dateien herunter geladen werden: Vortrag: Can the Truth Be … [Weiterlesen...]

Menschenrechte für Tiere?

Tierschützer fordern, dass Tiere, die Schmerz empfinden können, rechtlich mit Menschen gleichgestellt werden. Die Tierschützer berufen sich dabei auf die utilitaristische Ethik des umstrittenen Philosophen Peter Singer. Hier der Artikel: www.welt.de. … [Weiterlesen...]

Die Herausforderung der Postmoderne-Diskussion für die Theologie der Gegenwart

Matthias Schnell-Heisch hat 1995 in Tübingen bei Hans Küng und Eberhard Jüngel über das Thema »Die Herausforderung der Postmoderne-Diskussion für die Theologie der Gegenwart« promoviert. Die 1994 eingereichte Arbeit verarbeitet viel Primärliteratur und ist, … [Weiterlesen...]

Gemeinsam für das Evangelium

Im Frühjahr 2006 luden vier Pastoren und Freunde zu der Konferenz »Together for the Gospel – Gemeinsam für das Evangelium« nach Louisville/Kentucky ein (www.t4g.org). Trotz ihrer ganz unterschiedlichen denominationellen Herkunft eint sie das gemeinsame … [Weiterlesen...]

Kann man mit Vernunft Gottes Existenz beweisen?

Für den Atheisten von heute ist ein allmächtiger Vater im Himmel nur der Wunsch oder Wahn einer patriarchalischen Gesellschaft. Kann man so einem Atheisten Gott überhaupt noch beweisen? DIE WELT hat einen Dialog über Gottesbeweise, die Rationalität des … [Weiterlesen...]

Leider bist Du ein Junge

Neue Untersuchungen legen nah, das Jungen in der Schule benachteiligt werden, nur weil sie Jungen sind. Michael Klein schreibt für WELT online: Schon vor sechs Jahren haben Dr. Heike Diefenbach und ich in der »Zeitschrift für Pädagogik« auf die massiven … [Weiterlesen...]

Der Homosexuelle

Der homosexuelle Mann muss nicht immer homosexuell bleiben. Keiner ist dazu verpflichtet, schwul zu sein. Den Artikel »Der homosexuelle Mann« von Elmar Kraushaar können Sie bei der taz lesen: www.taz.de. … [Weiterlesen...]

Marjoe Gortner

Wenn ich sehe, wie selbsternannte Apostel, Propheten und Heilungsprediger Menschen verführen, erfüllt mich das jedes Mal mit Traurigkeit und Unverständnis. Traurig machen mich die vielen Menschen, die sich willenlos den respektlosen und selbstsüchtigen … [Weiterlesen...]

Zwingli und Bucer

Zur Zeit denken reformierte Christen zu Recht gern und viel an Johannes Calvin (1509–1564), da er 2009 seinen 500. Geburtstag feiert. Neben Martin Luther (1483–1546) gehören aber auch Huldrych Zwingli (1484–1531) und Martin Bucer (1491–1551) zu den großen … [Weiterlesen...]

Er wollte die Literatur nicht revolutionieren

Der russische Dramatiker Alexander Solschenizyn starb am 3. August nach langer Krankheit in Moskau. Felicitas von Lovenberg sprach für die FAZ mit Marcel Reich-Ranicki über den Nobelpreisträger. Das Fazit: Solschenizyn war kein großer Künstler, aber ein … [Weiterlesen...]

Wespentaillen im Kinder-TV

Immer mehr Trickfilmheldinnen sind extrem sexualisiert und haben längere Beine als Barbie, schreibt Nicole Janz für die TAZ. Solche Körperideale können Magersucht auslösen. Zitat: Die Medienwirkungsforschung ist zwar immer noch darüber uneins, inwiefern sich … [Weiterlesen...]