Archiv für Januar 2009

Why We’re Not Emergent

Kevin DeYoung, Pastor an der »University Reformed Church« und Co-Autor des Buches Why We’re Not Emergent, hat einen eigenen Blog eröffnet: www.revkevindeyoung.com. Das Buch von Kevin DeYoung und Ted Kluck gehört zu den den Top 10 beim Christianity Today … [Weiterlesen...]

Adversus turcas et turcarum Deum

Welche Beurteilungskriterien benutzte der Reformator Martin Luther, um den Islam und die Türkenkriege seiner Zeit zu beurteilen? Wo sah er die Hauptunterschiede zwischen den von ihm entdeckten Wahrheiten und einer Religion, die die Christenheit im Glauben und … [Weiterlesen...]

Der intolerante Liberalismus

SPD, Linke und Grüne sprachen sich gestern für eine Beibehaltung des derzeitigen Status aus, wonach der Ethikunterricht in Berlin ab der 7. Klasse verbindlich ist und der Religionsunterricht ein freiwilliges Angebot bleibt. Das erfolgreiche Volksbegehren Pro … [Weiterlesen...]

Mal wieder: Evangelikale sind eine Bedrohung für die Demokratie

Schwere Vorwürfe gegen die evangelikale Bewegung haben Filmmacher auf einer Podiumsdiskussion erhoben. Anlass war die Vorstellung des Dokumentarfilms »Jesus liebt Dich – Evangelikale auf WM-Mission« in Berlin. Der Film zeigt missionarischen Aktivitäten der … [Weiterlesen...]

Machte ein Übersetzungsfehler Maria zur Jungfrau?

Gernot Facius hat unter Berufung auf einige Theologen, die jüngst die Herausgabe einer Deutschen Septuaginta besorgten, die alte These wiederbelebt, nach der die Jungfrauengeburt des Gottessohnes bei der griechischen und ägyptischen Mythologie erschlichen und … [Weiterlesen...]

Mark Driscoll im TV

ABC News hat am 27. Januar eine 7-Minuten-Reportage über Mark Driscoll gesendet und dabei herausgestellt, dass Mark derzeit gern über Jesus und über Sex spricht. Wer den jungen Wilden mal ›kennen lernen‹ möchte, kann bei Nightline reinschauen: … [Weiterlesen...]

Die Obama-Rama-Laola

Bettina Röhl macht sich Sorgen um die Kaste der Journalisten. Die Mehrheit von ihnen fügt sich nolens volens in die Obama-Laola ein. Dieses mondiale Volksfest der Emotionen und Illusionen, der Tränen und der Heilserwartungen, hat anhaltend groteske Züge. Es … [Weiterlesen...]

Verkehrte Welt

Nancy Pelosi, seit Januar 2007 Sprecherin des Repräsentantenhauses der Vereinigten Staaten, hat am Wochenende in einem Interview mit ABC News die politische Ausrichtung der neuen Regierung erläutert. Die Demokratin und Katholikin sollte dabei auch zu den … [Weiterlesen...]

Fatima bloggt

Fatima Al-Mutairi ist 26 Jahre alt und liebt ihre Heimat Saudi Arabien. Sie konvertiert zum christlichen Glauben und berichtet in ihrem Blog darüber, mit verheerenden Folgen. Als ihr Bruder (oder ihr Vater, die Berichte sind in diesem Punkt widersprüchlich), … [Weiterlesen...]

John Frame: Einführung in die biblische Ethik

John M. Frame (geb. 1939, U.S.A.) unterrichtet derzeit als reformierter Theologe am Reformed Theological Seminary in Orlando (Florida, U.S.A.) Systematische Theologie und Philosophie. In den nachfolgend aufgeführten Videolektionen (je ca. 6 Minuten) erklärt … [Weiterlesen...]

Auf die Richtung kommt es an

Folgende Videoproduktion stammt – soweit ich weiß – von einer zwanzigjährigen Frau. Wo sind die jungen Kreativen in Deutschland? Hier sind spannende 1:44 Minuten (leider nur in Amerikanisch): www.youtube.com. … [Weiterlesen...]

Does Anybody Hear Her?

Lasst uns aufmerksam leben! Eine ›Kurzpredigt‹ von Casting Crowns: www.godtube.com. … [Weiterlesen...]

Atheistische Kampagnen weiten sich aus

Wahrscheinlich gibt es keinen Gott – hört auf, euch Sorgen zu machen und genießt das Leben: Dieser Spruch prangt inzwischen nicht nur auf zahlreichen Bussen in Großbritannien, sondern auch in Barcelona, mitten im katholischen Spanien. Und nicht nur dort … [Weiterlesen...]

Die ›Alte Paulusperspektive‹ – einmal ganz anders

Wie können wir so tief verdorbenen und selbstsüchtigen Menschen vor einem heiligen Gott bestehen? Das ›Good-O-Meter‹ ist unbestechlich: youtube.com. VD: MS … [Weiterlesen...]

Todessehnsucht

Einige Wochen vor meiner Kreuzfahrt berichteten die Nachrichten in Chicago vom Selbstmord eines sechzehnjährigen Jugendlichen. Der Junge war vom Oberdeck eines Luxuskreuzers (entweder der Carnival- oder der CrystalLinie) in den Tod gesprungen, der … [Weiterlesen...]

Rettet das Kloster Mor Gabriel

Bis in den 70er Jahren lebten mehr als 200.000 syrisch-orthodoxe Christen in der türkischen Region Tur Abdin (im Südosten), wo sie seit jeher leben. Heute sind diese mit 3000 Bewohnern eine schwindende Minderheit. Die meisten flohen nach Westeuropa. Geschätzte … [Weiterlesen...]

Generation Porno

Pornografie ist omnipräsent, schon bei Schülern. Heute muss man sie nicht mehr heimlich suchen, sie kommt von allein. Und sie findet dich. »Was ist daran denn so schlimm?«, fragen viele. Nebenbemerkung: Manchmal denke ich: »Wird es irgendwann einen … [Weiterlesen...]

Origenes und die »Gerechtigkeit Gottes«

Lee Irons arbeitet gerade an seiner Promotion in Fachbereich Neues Testament am Fuller Theological Seminary. Im Rahmen seiner Studien ist er bei Origenes (185–254 n.Chr.) auf einen Text gestoßen, der Röm 3,21–22 und 10,3 im Lichte von 1Kor 1,30 auslegt. … [Weiterlesen...]

Weißes Haus: Politikwende in ethischen Fragen

Kurz nach der Vereidigung von US-Präsident Barack Obama am 20. Januar hat das Weiße Haus eine Politikwende in ethischen Fragen signalisiert. Erklärungen zur Abtreibung, zur Familienpolitik und zu Rechten von Homo-, Bi- und Transsexuellen wurden auf der … [Weiterlesen...]

Queermergent

Queermergent ist ein Wortspiel, das die Begriffe ›queer‹ und ›emergent‹ miteinander kombiniert. Queermergent steht für ein wachsendes Netzwerk von Christen, die ›emergent‹ und ›LGBTQ‹ zugleich leben möchten (LGBTQ bedeutet: Homosexuelle (G = gay), Lesben (L = … [Weiterlesen...]