Archiv für August 2010

Glauben fängt mit dem Zweifel an

Der postmoderne Skeptizismus hält es für eine Wahrheit, dass nichts wahr ist. Erst wenn auch diese Wahrheit radikal in Zweifel gezogen wird, kommt man zum Grund der Erkenntnis. In der Nacht vom 10. zum 11. November 1619 hatte der damals 23 Jahre alte René … [Weiterlesen...]

Der Nation die Ehre zurückgeben?

Sarah Palin rief am Wochenende vielen Tausenden Demonstranten zu: »Wir müssen Amerika erneuern, wir müssen die Ehre Amerikas wiederherstellen«. Organisator der Veranstaltung war der ultra-konservative TV-Moderator Glenn Beck. Der Mormone stand vor dem Lincoln … [Weiterlesen...]

Der gefälschte Glaube

Kenda Creasy Dean hat den Glauben von Jugendlichen in Amerika untersucht. Das Ergebnis überrascht mich nicht. Das, was den Teenies geboten wird, nennt sie »moralistischen, therapeutischen Deismus«. CNN hat mit der Professorin des Princeton Theological Seminary … [Weiterlesen...]

Rich Warren’s Leben mit Vision aus Sicht eines Lutheraners

Der Lutheraner Steven R.J. Parks hat eine Kritik des Bestsellers Leben mit Vision verfasst (nur in englischer Sprache verfügbar). Hier: ParksSteveCritique.pdf. … [Weiterlesen...]

Was denken afrikanische Bischöfe über die Kirche im Westen?

In Entebbe (Uganda) treffen sich derzeit 400 afrikanische Bischöfe der Anglikanischen Kirche, um über die Zukunft der Kirche in auf ihrem Kontinent zu beraten. Der »Council of Anglican Provinces of Africa« (CAPA) trifft sich zum zweiten Mal in der seiner … [Weiterlesen...]

Richard Pratt: Wenn ich König wäre

Richard Pratt ist Gründer und Präsident von Third Millenium Ministry und erfüllte über viele Jahre einen Lehrauftrag für Altes Testament am Reformed Theological Seminary. Vor wenigen Tagen hat Richard in Nordamerika einen außergewöhnlich provokativen Text über … [Weiterlesen...]

Accordance Scholar’s Collection

Die Logos-Bibelsoftware für MAC steht kurz vor der Veröffentlichung. Dass es gute Gründe gibt, weiterhin mit Accordance zu arbeiten, zeigt dieses Demo über die »Scholar's Collection«: scholars_demo_md.mov. … [Weiterlesen...]

Paulus und die Hölle

In den meisten Bibelübersetzungen fehlt das Wort »Hölle« in den paulinischen Briefen. Der Apostel hat die griechischen Begriffe »geena« oder »hadēs« in seinen neutestamentlichen Schreiben nicht benutzt. Sagt Paulus dennoch etwas über ein ewiges Strafgericht … [Weiterlesen...]

Damit wir durch ihn leben

1. Johannesbrief 4,9: Darin ist die Liebe Gottes unter uns erschienen, dass Gott seinen einzigen Sohn in die Welt gesandt hat, damit wir durch ihn leben. VD: JT … [Weiterlesen...]

USA: Konservative Lutheraner gründen neue Kirche

In der größten lutherischen Kirche der USA, der Evangelischen Lutherischen Kirche in Amerika, haben sich im Konflikt um Sexualethik, Homosexualität und Bibelauslegung die Fronten verhärtet: Bekenntnistreue Theologen und lutherische Gemeinden wollen in dieser … [Weiterlesen...]

John Lennox über Atheismus und Moral

John Lennox muss man gern haben. Er ist ein unglaublich liebenswerter Mensch und zugleich ein scharfer christlicher Denker. John Lennox ist Professor für Mathematik an der University of Oxford und Fellow for Mathematics and Philosophy of Science am Green … [Weiterlesen...]

King’s College wird (etwas) katholischer

Das King's College in New York, ein Arbeitszweig des Missionswerkes Campus für Christus, hat einen neuen Präsidenten berufen. Fünfter Präsident ist der Katholik Dinesh D'Souza. Carl Trueman schreibt dazu: Clearly, if the school can now be headed by a Roman … [Weiterlesen...]

Und die Moral von der Geschicht

Der Clip (Käsewerbung) ist so schön: … [Weiterlesen...]

Patchwork: Das geheuchelte Familienglück

Ist Patchwork wirklich das Familienmodell der Zukunft? Auf jeden Fall passt es in unsere Unverbindlichkeitswelt. Doch unsere Selbstverwirklichungsmanie fordert ihren Preis. Und den zahlen die Kinder. Melanie Mühl schreibt herausstechend für die FAZ: Alle sind … [Weiterlesen...]

Leseprobe: Tim Keller – Warum Gott?

Das Buch: Timothy Keller: Warum Gott?: Vernünftiger Glaube oder Irrlicht der Menschheit?, Gießen: Brunnen Verlag, 2010, 336 S., 19,95 Euro. ist ab dem 28. August 2010 im Buchhandel zu haben. Das Library Journal hat über das Buch geschrieben: Als … [Weiterlesen...]

Jiddische Eheberatung

Ein (nicht ernst gemeinter) jüdischer Tipp für eine glückliche Ehe: … [Weiterlesen...]

Don Quijote und der Fundamentalist

Johannes trifft den Nagel auf den Kopf: Jesus Christus selbst, als Vorbild all derer, die ihm folgen, wurde unschuldig hingerichtet und bat dennoch um Vergebung für seine Peiniger. Sein Leben und sein Dienst waren durchzogen von Liebe und Aufopferung für … [Weiterlesen...]

Themelios 35.2

Die neue Ausgabe der Zeitschrift Themelios ist erschienen. Zum Inhalt gehören: Carl Trueman: MINORITY REPORT: Not in the Public Interest Fred G. Zaspel: B. B. Warfield on Creation and Evolution Denny Burk: Why Evangelicals Should Ignore Brian McLaren: … [Weiterlesen...]

Clark H. Pinnock (1937–2010)

Der amerikanische Theologe Clark Pinnock ist am 15. August 2010 verstorben. Pinnock promovierte unter F.F. Bruce im Fachbereich Neues Testament zum Thema »Das Konzept des Geistes in den paulinischen Briefen«. Durch seine Mitarbeit bei Francis Schaeffer Anfang … [Weiterlesen...]

Postmoderne Zensurvorstöße

Andreas Müller ist ein »Hardcore-Naturalist« (so Michael Schmidt-Salomon) und ein sehr scharfer, aber in der Regel fairer, Schreiberling. In einem aktuellen Blog-Beitrag stellt er die Ausgabe von Free Inquiry zum Thema »Zensur an amerikanischen Universitäten« … [Weiterlesen...]