Ein Kirchenvater in zwei Minuten

Andreas Fronius (Holysheep.de) hat damit begonnen, christliche Kirchenväter in kleinen Videoproduktionen vorzustellen. Die Episoden über Irenäus und Tertullian sind schon fertig. Nett!

Kommentare

  1. nett gemacht, aber doch eher für Insider, die manche Begriffe schon einordnen können.

  2. Oh – noch mehr Fastfood-Information. Ob das gut ist?

  3. Ja, das Niveau ist echt hoch – und mit Absicht. Also eher was für Leute dich sich bewusst mit Theologie auseinandersetzen wollen. Von Fastfood-Information kann nicht die rede sein. Ich habe die Videos als Vorbereitung für meine Kirchengeschichts- Prüfungen gemacht.

  4. Lieber Andy, das mit dem Fastfood sollte keine Beleidigung o. ä. sein und ich will auch nicht behaupten, dass diese Videos niveaulos wären – zumal ich weiß, wieviel Arbeit da drin steckt. Dennoch: 1. Glaube ich nicht, dass man in zwei Minuten etwas über einen Kirchenvater lernen kann (– ich habe zur Prüfungsvorbereitung in KG noch ein deutlich über 100seitiges Exzerpt abgeben müssen ;-). 2. Frage ich mich, ob es gut ist, ernsthafte Inhalte im Sendung-mit-der-Maus-Stil anzubieten? Das macht das ganze zwar unterhaltsam – aber Information und Unterhatung sind zwei sehr ungleiche Partner, wenn man sie überhaupt zusammenbringen kann. Ich fand schon die EKD-Info-Videos gründlich misslungen (viell. auch daher meine kritische Haltung?), weil dort m. E. ernste Themen ziemlich lächerlich gemacht wurden – das ist Dir wesentlich besser gelungen! 🙂 Viele Grüße, Johannes

  5. PS: Und noch viel Erfolg für die Prüfungen, falls Du noch welche vor Dir hast!!!

  6. Danke, ja da kommt noch ne Menge an Prüfungen.

    Episode 4 über Origenes ist übrigens gerade fertig geworden:

    http://holysheep.de/holysheep-podcast-episode-4/

  7. Jetzt gibts alle neuen Folgen auf der offiziellen Webseite:

    http://podcast.holysheep.de

    Thanks!

Ihre Meinung ist uns wichtig

*