Frohe Weihnachten!

weihnachten.jpg

Johannesevangelium 8,12:

Nun redete Jesus wieder zu ihnen und sprach: Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, wird nicht in der Finsternis wandeln, sondern er wird das Licht des Lebens haben.

Nachfolge ist etwas anderes, als sich daran zu erinnern, dass man irgendwann einmal eine Entscheidung getroffen hat. Nachfolge heißt: »Hinterhergehen der Schüler hinter ihrem Meister«. Nachfolge bedeutet auch: Lösung von falschen Bindungen und ganz feste Verbundenheit mit seinen Meister in Wort und Tat, das »so Leben«, wie er er es will. Wer Jesus nachfolgt, hält sich nicht in der Finsternis auf, sondern folgt dem Licht.

Gott ist so gut zu uns. Er sandte seinen Sohn Jesus Christus, um uns mit dem Vater zu versöhnen. Was können wir da anderes tun als ihn anzubeten und ganz in seiner Nähe zu bleiben?

Ich wünsche allen Lesern des Blogs frohe Weihnachten und ein gesegnetes Jahr 2009!

Liebe Grüße, Ron

P.S. Meiner Kollegin Beate Hebold danke ich für die Grafik!

Deine Meinung ist uns wichtig

*