Geht der Ökumenischer Weltkirchenrat unter?

Der Ökumenischer Weltkirchenrat (ÖRK) steckt in einer Krise. Über die Jahre haben sich enorme Schulden angesammelt, besonders wegen der Pensionsfonds. Wenn nicht bald 30 Millionen Schweizer Franken zur Verfügung gestellt werden, droht die Insolvenz. Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) stellt derzeit mehr als ein Drittel der Mittel für den ÖRK zur Verfügung. Allerdings will sie angesichts der Verschuldung nicht einfach einspringen.

Hier ein Bericht der DLF:

Ihre Meinung ist uns wichtig

*