Glauben und Denken heute 1/2017

Die Ausgabe 1/2017 der Zeitschrift Glauben und Denken heute ist online. Enthalten sind folgende Beiträge:

Artikel

  • Daniel Facius: Editorial
  • Thomas Schirrmacher: 10 Jahre Studienzentrum Chemnitz
  • Ron Kubsch: Sollte Gott gesagt haben?
  • Eric Beach: Was Pastoren von Martin Bucer lernen können
  • Ron Kubsch: Warum werden wir Gott nicht los?
  • Wilhelm Lütgert: Kant als Idealist und als Realist
  • Hanniel Strebel: Personalentwicklung aus christlicher Weltsicht betreiben

Rezensionen

  • John Frame: A History of Western Philosophy and Theology (Hanniel Strebel)
  • Reinhard Junker: Genesis, Schöpfung und Evolution (Markus Widenmeyer)
  • Marius Timmermans: Heidelberger Trilogie (Ron Kubsch)

Buchhinweise

  • Blaise Pascal: Pensées – Gedanken (Ron Kubsch)
  • Irene Dingel: Reformation: Zentren – Akteure – Ereignisse (Ron Kubsch)
  • Christoph Wolf: So hatte Gott sich das gedacht … (Ron Kubsch)
  • Paul Copan; Tremper Longman III; Christopher L. Reese; Michael G. Strauss: Dictionary of Christianity and Science (Ron Kubsch)
  • Ron Kubsch: Das komponierte „Ich“ (Jonas Erne)

Die Ausgabe kann hier heruntergeladen werden: gudh_1_2017_b.pdf.

Deine Meinung ist uns wichtig

*