John Lennox über Atheismus und Moral

John Lennox muss man gern haben. Er ist ein unglaublich liebenswerter Mensch und zugleich ein scharfer christlicher Denker. John Lennox ist Professor für Mathematik an der University of Oxford und Fellow for Mathematics and Philosophy of Science am Green Templeton College. Im Rahmen seiner wissenschaftlichen Tätigkeit in Oxford beschäftigt sich Lennox schwerpunktmäßig mit der Beziehung von Wissenschaft und Religion. Hier spricht er über die Frage, ob Menschen Gott brauchen, um moralisch gut zu handeln. Exzellent:

Atheism and morality from CPX on Vimeo.

Wer Lennox auf Deutsch hören möchte, kann hier eine DVD mit drei Vorträgen bestellen.

Kommentare

  1. Hildeg. meint:

    Das stimmt. Wer ihn live hört, auch auf Deutch,ist beeindruckt, dass hier kein trockener Wissenschaftler, sondern ein Christ redet, der eine enge Beziehung zu Jesus lebt. Es ist schön, wenn sich Theorie und Praxis, Kopf und Herz, so die Hand reichen.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*