Kommt 2008 für die Emerging Church der Kollaps?

Kester Brewin (Der Jesus-Faktor) kündigt für 2008 das Ende der Emerging Church-Popularität an. Was ihn zu dieser Aussage bewog, hat Steve Knight für das Emergent Village in Erfahrung gebracht. Dort kann man ebenfalls nachlesen, warum Brian McLaren nach einem anderen »Label« für die neue Art des Christseins sucht. Auf gehts: www.emergentvillage.com/weblog!

Kommentare

  1. Wenn ich Kester Brewin richtig verstanden habe, geht er von einem „Kollaps“ des Begriffs „Emerging Church“ aus, oder? Das ist nur ein Wort, wenn bessere gefunden werden oder oder keins mehr gebraucht wird, wäre das nur gut.
    Brewin: „I think people may increasingly assimilate those ideas into their practice without taking the name.“ Gut so. Das ist in Deutschland auch schon länger der Fall und wird noch mehr werden.…

  2. @Hufi: Ja, so hat er das wohl gemeint. Liebe Grüße, Ron

Ihre Meinung ist uns wichtig

*