Louis Berkhof: Systematische Theologie

BerkhofVergangene Woche erschien die Dogmatik von Wayne Grudem in deutscher Sprache. In dieser neuen Woche gibt es ein weiteres Schmankerl: Die Systematische Theologie von Louis Berkhof aus dem Jahre 1932 steht ab sofort online zur Verfügung und kann als PDF-Datei oder im ePub-Format (für eBook-Lesegeräte) heruntergeladen werden. Vielen Dank an die Leute von BiblicalTraining.org, die mit Können und Fleiß das Buch gesetzt haben.

Louis Berkhof lehrte fast vierzig Jahre am Calvin Theological Seminary. Seine Systematik zählt zu den besten Dogmatiken, die im 20. Jahrhundert geschrieben wurden. Berkhof lag wenig daran, mit neuen originellen Ideen aufzutrumpfen. Seine Anliegen war die Treue zur Heiligen Schrift und  die sorgfältige Vermittlung der reformierte Theologie.

Einen Überblick über den Aufbau hat R. Scott Clark vor 12 Jahren zusammengestellt. Eine deutschsprachige Zusammenfassung des Buches ist kürzlich beim 3L Verlag neu aufgelegt worden.

Hier das Buch: www.biblicaltraining.org.

Kommentare

  1. Schandor meint:

    Berkhof ist schön zu lesen. Klare Sprache. Klare Aussagen. Kein Theologenwischiwaschi.

  2. Schandor meint:

    Berkhof war ja Kreatianist, wenn ich mich nicht irre (Seele wird bei der Zeugung erschaffen). Mich würde interessieren, ob darüber heute am theologischen Sektor diskutiert wird bzw. welcher Auffassung die reformierte/reformatorische Theologie heute ist.

  3. Roderich meint:

    @Schandor,
    die richtige Sicht ist: „Mer waaas es net genau. Ei müsse mer des dann aach so genau wisse?“ 🙂

  4. Danke, super Tip!

    Die Layout für Berkhof ist ein bisschen comisch, aber kostenlos… wer kann jammern?

  5. Das ePub-Format ist sehr schön! Kann ich sehr empfehlen, da man dort gut anstreichen und kommentieren kann.
    Liebe Grüße, Ron

Ihre Meinung ist uns wichtig

*