Rethinking Secularism: the Power of Religion in the Public Sphere

rethinking1.jpgAm 22. Oktober kam es zu einem Zusammentreffen von Judith Butler, Charles Taylor, Cornel West und Jürgen Habermas. Das Symposium »Rethinking Secularism: the Power of Religion in the Public Sphere« bot folgende Vorträge an:

  • Judith Butler: Is Judaism Zionism? Religious Sources for the Critique of Violence
  • Jürgen Habermas: »The Political« – The Rational Sense of a Questionable Inheritance of Political Theology
  • Charles Taylor: Why We Need a Radical Redefinition of Secularism
  • Cornel West: Prophetic Religion and The Future of Capitalist Civilization …

Mitschnitte der Vorträge können hier gehört werden: blogs.ssrc.org.
Interessant fand ich eine Diskussion zwischen dem Agnostiker Jürgen Habermas und dem Kommunitarist Charles Taylor. Eine (allerdings sehr schlechte) Tonaufnahme davon sowie eine Transkription gibt es hier: blogs.ssrc.org.

Deine Meinung ist uns wichtig

*