Von Alvin Plantinga lernen

Der Philosoph Kelly James Clark beschreibt in einem Artikel, wie er als Student die Vorlesungen von Alvin Plantinga erlebt hat. Platinga hat in der Tat eine Renaissance der Religionsphilosophie in den USA ausgelöst und viele junge Leute dazu animiert, das Fach … [Weiterlesen...]

Gianfranco Schultz: Alvin Plantinga

In einem Vortrag, den Prof. Dr. Gianfranco Schultz 2010 an der STH in Basel gehalten hat, stellte der Philosoph die Grundzüge Reformierte Erkenntnistheorie von Alvin Plantinga vor. Der Vortrag wurde beim ERF … [Weiterlesen...]

Alvin Plantingas Hauptwerk in deutscher Sprache

Alvin Plantinga schreibt in seinem Geleitwort zur deutschen Ausgabe von Warrent Christian Belief: Es versteht sich: Deutsch ist die Sprache der großen Philosophie. Daher habe ich mich zunächst über die Möglichkeit einer deutschen Übersetzung meines Buchs … [Weiterlesen...]

Plantinga: Ratschläge für christliche Philosophen

Der Aufsatz „Ratschläge für christliche Philosophen“, in deutscher Sprache zuerst erschienen in Glauben und Denken heute (2/2014, S. 6–19), ist nun auch separat als MBS Text 184 erschienen. Vielen Dank nochmals an all jene, die an der Übersetzung mitgearbeitet … [Weiterlesen...]

Plantinga: Ratschläge für christliche Philosophen

Warum erteilt der US-amerikanische Philosoph Alvin Plantinga christlichen Philosophen und anderen Wissenschaftlern und Künstlern Ratschläge? Ganz einfach: Erstens ist es nicht nur in der Philosophie so, dass wir Christen stark von der Praxis und den Methoden … [Weiterlesen...]

Thomas Nagel empfiehlt Plantingas neuestes Buch

Der Philosoph Thomas Nagel (New York) hat Alvin Plantingas neustes Buch Where the Conflict Really Lies: Science, Religion, and Naturalism gelesen: The interest of this book, especially for secular readers, is its presentation from the inside of the point of … [Weiterlesen...]

Plantinga und Wolterstorff diskutieren über christliche Bildung

Alvin Plantinga und Nicholas Woltersdorf diskutierten kürzlich an der Biola Universität über die Natur christlicher Ausbildungsangebote. Betont wird von beiden, dass Christen Agenten des göttlichen „Shalom“ für die Welt sein sollten. … [Weiterlesen...]

Interview mit Alvin Plantinga

Im Sommer 2010 hatte ich versucht zu erklären, warum für den Religionsphilosophen Alvin Plantinga der Gottesglaube keine Gründe braucht (siehe: Ist der Glaube an Gott basal? Alvin Plantingas Kritik am klassischen Fundationalismus). In diesem Interview erklärt … [Weiterlesen...]

Vorlesungen zur Emeritierung von A. Plantinga

Einige Videomitschnitte dokumentieren die Vorlesungen, die anlässlich der Emeritierung von Alvin Plantinga am Calvin College (20.-22. Mai 2010) vorgetragen wurden (vgl. auch hier). Dabei war auch Peter von Inwagen (Foto), der seine Position zur Philosophie … [Weiterlesen...]

Alvin Plantinga geht in den Ruhestand

Alvin Plantinga hat seine Lehrtätigkeit an der Universität von Notre Dame beendet. Hier Informationen dazu: www.nd.edu. … [Weiterlesen...]

Alvin Plantinga im Interview

Hier ein Interview mit dem christlichen Philosophen Alvin Plantinga (zusammen ca. 25 Minuten): Teil 1 – Argumente für Gott: Reasons for God from CPX on Vimeo. Teil 2 - Wo liegt Richard Dawkins falsch?: Where Richard Dawkins goes wrong from … [Weiterlesen...]

Warranted Christian Belief online

Warranted Christian Belief ist wahrscheinlich das reifste Buch des Philosophen Alvin Plantinga (siehe auch Ist der Glaube an Gott rational?). Plantinga geht in diesem 505-Seiten-Werk der Frage nach, ob der christliche Glaube an Gott vernünftig … [Weiterlesen...]

Ist der Glaube an Gott rational?

Mein Kollege Thomas K. Johnson stellt drei Schulrichtungen der niederländisch-reformierten Philosophie in Nord Amerika vor (Nicholas Wolterstorff und Alvin Plantinga, Herman Dooyerweerd und Dirk Vollenhoven sowie Cornelius Van Til): Die drei Richtungen kann … [Weiterlesen...]

Superschwergewichtskampf: Plantinga versus Dennett

Am 21. Februar veranstaltete die bedeutendste amerikanische philosophische Gesellschaft (APA) so etwas wie eine Debatte über die Existenz Gottes. Die theistische Position wurde von Alvin Plantinga vertreten. Plantinga gilt vielen als der herausragendste … [Weiterlesen...]