Tim Keller

Hier ein guter Trailer über Tim Keller und sein Buch »The Reason for God: Belief in an Age of Skepticism« (mehr hier). Wie ich hörte, soll das Buch noch in diesem Jahr in einem großen deutschsprachigen Verlag erscheinen. Wunderbar!

Kommentare

  1. Silas Deutscher meint:

    Genial!!!

  2. Ich will keinem die Freude nehmen, nur auf einen etwas kritischeren Kommentar ueber dieses Buch hinweisen, der jedoch sehr auf die US bezogen ist:

    http://www.banneroftruth.org/pages/articles/article_detail.php?1625

    Zitat:
    Keller’s position does not provide ‚the‘ reason for God; rather, his empirical method puts its trust in human rationality to bow before the most rational and probable argument for a certain religion. In contrast, one would be better served by bowing before the method of God’s infallible self-witness of his own activity in covenant and redemptive history. After all, the Bible is God’s own infallible commentary on his own activity. In his Word, his testimony is self-authenticating. No unbeliever stands presently or in the future before the God of biblical history with justified scepticism.

  3. Es is super, dass die Bücher von Tim übersetzt werden. Damit kann man viele deutschsprachige Leute ansprechen.

    Tim zeigt den Unterschied zwischen christliche Religion und dem Evangelium Jesu Christi. Zuesrt muss man das verinnerlichen und dann wird man frei. Ich musste auch als religiöser Christ kapitulieren um das Evangelium zu verstehen. Religiös geneigte Christen, wie ich einer war, verstehen das zuerst nicht und meine Kommentare waren auch entsprechend.

    Ich rate jedem Skepiker einige Botschaften von Tim zu hören und dabei immer das Werk Jesu vor Augen zu haben.

    Nichts wie weg von einer Religion des Willens und der guten Werke zu einer Religion der Liebe. Wie Tim es sagt: Ich sehe das Werk Jesu und liebe Ihn dafür, daswegen handle ich. Nicht umgekeht.

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] Ron Kubsch (TheoBlog) hier gerade heute erst auf ein neu erscheinendes Buch von Tim Keller »The Reason for God: Belief in an […]

Ihre Meinung ist uns wichtig

*