Vorträge der E21-Konferenz 2015

DSC 4974Wichtigster Auftrag der christlichen Gemeinde ist es, die frohe Botschaft von Jesu Christi zu verkündigen. Das betonte der Vorsitzende des Netzwerkes „Evangelium21“, Pastor Matthias Lohmann (München), auf der 5. Jahreskonferenz in Hamburg. Dabei ist es erforderlich, sowohl die Verlorenheit des Sünders als auch die Menschenliebe unseres Retters zu betonen. „Gott erlöst Menschen nicht um ihrer Werke willen, sondern allein aus Gnade“, sagte Pastor Lohmann in seiner Schlusspredigt. Die guten Werke folgen dem Glauben und sollten durch die Verkündigung des Evangeliums flankiert sein, so Lohmann weiter.

Die fünfte Jahreskonferenz von „Evangelium21“ wurde vom 9. bis 11. April erneut in den Räumen des „Gemeinde- und Missionswerks Arche“ in Hamburg veranstaltet. 800 Christen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz nahmen daran teil. Das Treffen stand unter dem Thema „Was ist der Auftrag der Gemeinde?“.

Mittschnitte fast aller Hauptvorträge können inzwischen auf der Internetseite von „Evangelium21“ heruntergeladen werden: www.evangelium21.net.

Kommentare

  1. Peter meint:

    „Mittschnitte fast aller Hauptvorträge können inzwischen auf der Internetseite von „Evangelium21“ heruntergeladen werden …“ Noch nicht, auch gibt es den Link noch nicht. Aber ich gehöre auch zu denen, die sehnsüchtig darauf warten. 🙂

  2. Doch, gibt es. Auf der verlinkten Seite findest Du unten den Link auf die Beiträge.

    Liebe Grüße, Ron

  3. Peter meint:

    Ah – danke. Heute funktioniert es. Bis gestern gab es immer die Fehlermeldung vom Server, dass die Seite nicht vorhanden sei.
    So, ab jetzt kann wieder gehört werden 🙂

  4. @Peter: Das kann sein. Wir haben den Server gewechselt.

    Liebe Grüße, Ron

Deine Meinung ist uns wichtig

*