Warum Kirche?

Sigmar Gabriel sagt in der heutigen WamS:

„Wir sind nicht in der SPD, damit wir uns wohlfühlen“

Das münze ich am Gebetstag für verfolgte Christen gern mal um:

„Wir sind nicht in der Kirche, damit wir uns wohlfühlen.“

Kommentare

  1. schandor meint:

    Stimmt. Daran hat mich Lutz vor einigen Wochen auch wieder erinnert. Darum geh ich jetzt auch wieder.

  2. Roderich meint:

    Wohlfühlchristen (oder emergente Christen):

    Wir sind nicht auf Theoblog, damit wir uns wohlfühlen.

    😉

  3. doch, ich bin in der Kirche, weil ich mich dort wohlfühle:

    Herr, der Tempel ist erfüllt von deiner Hoheit und Macht; an diesem Haus hängt mein Herz. Ps 26,8

    Um eines habe ich den Herrn gebeten; das ist alles, was ich will: Solange ich lebe, möchte ich im Hause des Herrn bleiben. Dort will ich erfahren, wie gut der Herr es mit mir meint, still nachdenken im heiligen Zelt. Ps 27,4

    Die Liebe zu deinem Haus – sie verzehrt mich wie ein Feuer. Ps 69,10

    und fast der ganze Psalm 84:
    … Meine ganze Liebe gehört deinem Haus, Herr, du großer und mächtiger Gott!Ich möchte jetzt dort sein, in den Vorhöfen des Tempels – die Sehnsucht danach verzehrt mich! Mit Leib und Seele schreie ich nach dir, dem lebendigen Gott! Sogar die Vögel dürfen bei dir wohnen; die Schwalben bauen ihr Nest bei deinen Altären und ziehen dort ihre Jungen auf, Herr, du Herrscher der Welt, mein König und mein Gott! Wie glücklich sind alle, die in deinem Haus Wohnrecht haben und dich dort immerzu preisen können! Wie glücklich sind sie, die bei dir ihre Stärke finden und denen es am Herzen liegt, zu deinem Heiligtum zu ziehen! Wenn sie durchs Wüstental wandern, brechen dort Quellen auf, milder Regen macht alles grün und frisch. Mit jedem Schritt wächst ihre Kraft, bis sie auf dem Zionsberg vor dir stehen. … Ein Tag im Vorhof deines Tempels zählt mehr als sonst tausend…

    Das hat wahrscheinlich der Herr N. Schneider gemeint, als er von der Bibel als „Bestätigungsbuch der eigenen Glaubensüberzeugung“ redete.

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] Homepage http://theoblog.de eine interessante Überlegung angestoßen. Er hat einen Kurzbeitrag “Warum Kirche?” eingestellt, dessen zentrale Aussage wie folgt […]

Deine Meinung ist uns wichtig

*