Wissenschaft und Theologie

Cees Dekker flyer.jpgDas Schweizer L’Abri in Huemoz lädt für den 13. Januar 2010 zu einer kleinen Konferenz über »Wissenschaft und Theologie« ein. Hauptredner ist Cees Cekker, ein niederländischer Nanowissenschaftler. Er gilt als »Pionier der molekularen Elektronik« und als »europäisches Aushängeschild der Nanoforschung«. Er ist seit 2000 Professor für Molecular Biophysics an der Delft University of Technology und wurde 2006 mit dem Ehrentitel Distinguished University Professor ausgezeichnet. Von seinen zahlreichen Publikationen wurden mehr als zwanzig in den Zeitschriften »Nature« und »Science« veröffentlicht.

Die Vorträge werden in englischer Sprache gehalten.

Ein Flyer mit Informationen zur Anmeldung kann hier herunter geladen werden: CeesDekkerflyer.pdf.

Kommentare

  1. Roderich meint:

    Bin nicht sicher ob sich das lohnt.

    Cees Dekker war jahrelang „der“ niederlaendische Vertreter von Intelligent Design. In dem von ihm herausgegebenen Buch „Geleerd en Gelovig“ (Nov 2008), in dem 22 Wissenschaftler ihren Glauben diskutieren, nahm Dekker Abstand von ID. Er vertritt jetzt theistische Evolution. (Die Natur entwickelt sich ueber Evolution. Aber Gott steuert die Evolution).
    Grund dafuer sieht er u.a. in den Genomen von Menschen und Affen, die aehnlich sind.

    Der Schoepfungsbericht sei eine theologische Aussage, die betonen will, dass es nur einen Gott gibt; Mond und Sonne seien also keine Goetter, sondern geschaffene Einheiten. Der Bericht handele also primaer ueber die Rollte Gottes, der Erde und der Bedeutung des Menschen im Kosmos…
    – So weit, so gut. Aber ob das alles ist, was man aus dem Schoepfungsbericht herauslesen kann, bezweifle ich.

    Man lese da das Buch „

  2. Roderich meint:

    … sorry, zu frueh auf „absenden“ geklickt.

    Man lese das Buch „Signature in the Cell: DNA and the Evidence for Intelligent Design“ von Stephen C. Meyer, welches sich sehr ueberzeugend fuer ID einsetzt. L’abri sollte lieber Herrn Meyer einladen 🙂

  3. @Roderich: Danke für den Hinweis! Ich habe das fast erwartet.
    Liebe Grüße, Ron

  4. @Wohl wahr.
    Liebe Grüße, Ron

Ihre Meinung ist uns wichtig

*