Zur Glaubwürdigkeit der biblischen Texte

Ich habe im Netz sein Manuskript Digging for Evidence von Peter S. Williams gefunden. Das kann hier legal heruntergeladen werden: digging_for_evidence.pdf.

Kommentare

  1. Hallo Ron!
    Wird das Referat von Peter S. Williams aufgezeichnet?
    Gruß Joschie

  2. Aufgezeichnet wird wohl, falls es in dieser Location realisierbar ist, Livestream (wie bei der Craig-Beckermann-Debatte) gibt es nicht (Infos der Veranstalter).

  3. Laut der Website des Veranstalters ist der Redner Peter J. Williams, Leiter des Tyndale House in Cambridge. Peter S. Williams, der Verfasser des Artikels, ist eine andere Person.

  4. @Conrad: Vielen dank für den Hinweis! Ich habe mich schon gewundert, da im Manuskript Norwegen stand. Ich ändere den Eintrag entsprechend der Korrektur.

    Liebe Grüße, Ron

  5. Roderich meint:

    Beides sind hervorragende Schreiber / Sprecher – habe beide schonmal gehört.
    Peter S. Williams ist mehr Philosoph (und Apologet), Peter J. Williams ist beim Tyndale House und Theologe / Textkritiker (und Apologet).

Deine Meinung ist uns wichtig

*