Betörte Anbetung

Starke Aussage, ungefähr so: „Betörte Anbetung ist nicht so sehr ein Problem der falschen Methode oder des falschen Stils, sondern das eines falschen Gottes.“

Kommentare

  1. Schandor meint

    Oh, mein geschätzter Don! Mann, was mag ich diesen Mann!

    Dr. Peter Masters hat am Ende dieses Videos auch etwas ganz Interessantes zu diesem Thema zu sagen: Worship = Words.

    https://www.youtube.com/watch?v=F1dEd_-q4MY

  2. Corrupted würde ich eher mit „verdorben“ übersetzen. Oder ergibt sich das „betört“ aus dem Kontext?

  3. Schandor meint

    An sich ja. Doch in diesem Kontext finde ich „betört“ sehr überlegt. Da hat jemand sehr gutes Gespür bewiesen …

  4. Ich wollte den von Carson im Blick habenden verführerischen Aspekt deutlicher herausstreichen.

    Liebe Grüße, Ron

Ihre Meinung ist uns wichtig

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.