- TheoBlog.de - https://theoblog.de -

50.000 Euro für jedes ungeborene Kind

Verena Brunschweiger, nach eigenen Angaben Philosophin, Pädagogin und Soziologin, wirbt in der WELT für ein „kinderfreies Leben“, nicht nur aus Gründen der Selbstverwirklichung, sondern auch, um die Umwelt zu schonen.

Nachfolgend einige Zitate:

Es gibt im Interview einen Satz, dem ich verhalten zustimmen kann: „Am liebsten wäre es mir, wenn die Leute, die glauben, Kinder kriegen zu müssen, diese dann auch erziehen.“ Ansonsten finde ich diese Selbstverliebtheit entsetzlich und die ökonomische Expertise nullwertig. Frau Brunschweiger hat keine Ahnung, was ihr entgeht.

Hier der Artikel (allerdings hinter der Paywall): www.welt.de.