Archiv für August 2014

Seelsorge Vertiefungskurs II

Der „Seelsorge Vertiefungskurs II“ bietet auch in diesem Jahr interessante Themen an: Psychopathologie und Psychiatrie (Referent: Dr. med. Christoph Jung) Gesprächsführung in der Seelsorge (Referent: Ron Kubsch) Praxisfelder Ehe- und Familienseelsorge (Referent: Thomas Jeising) Wir treffen uns wieder in der Nähe von Salzburg im wunderschönen Österreich. Noch sind einige wenige Plätze frei! Weiterführende Informationen und […]

Gebet und Gottes Souveränität

Der Neutestamentler Thomas Schreiner predigte kürzlich über das Thema „Gebet und Gottes Souveränität“. Predigttext ist Apostelgeschichte 12. Hörenswert. http://www.sbts.edu/media/audio/fall2014/20140826-sbts-chapel-tom-schreiner.mp3Podcast: Download

Evangelikale und interreligiöser Dialog

Das neue Missionsparadigma, demgemäß Mission nicht mehr nur der Ruf des Sünders zum Glauben an Jesus Christus ist, sickert so langsam zur Basis der evangelikalen Bewegung durch. Anna Lutz kommentiert für das Medienmagazin pro die Tagung „MissionRespekt“ mit den Worten: Islam und Christentum sind wahrlich nicht dasselbe. Und ja, es ist wichtig, über Christenverfolgung in muslimischen Ländern und salafistische […]

Os Guinness: Die Gefahr der „messbare Ergebnisse“

Nachfolgend ein Zitat aus dem neuen Buch von Os Guinness: Os Guinness: Renaissance – The Power of the Gospel However Dark the Times, Inter Varsity, 2014, 187 S. Every age is fooled by its own fashions, and it is time to subject this modern idolatry of opinion and numbers to decisive Christian thinking. For modern people, numbers […]

Das Nützlichkeitsprinzip

Der Biologe Richard Dawkins empfahl kürzlich über Twitter die Abtreibung aller Föten mit Downsyndrom. Obwohl er sich inzwischen dafür entschuldigt hat und dabei die (nur) 140 Twitter-Zeichen für die Radikalität seiner Aussage verantwortlich machte, werden diesem „Vorstoß“ weitere folgen. Die Kräfte werden sich in diesem Feld ähnlich entfalten, wie in der Sterbehilfe-Debatte: Jeder muss das selbst entscheiden. […]

Das Märchen vom fairen Kaffee

Fairtrade ist „in“. Wer Produkte kauft, die „gerecht gehandelt werden“, macht die Welt ein bisschen besser. Nach der „Bio-Welle“ kann die Fairtrade-Branche in Deutschland Umsatzsprünge verzeichnen und wird sich gemäß einer Trendstudie des Zukunftsinstituts Frankfurt ähnlich positiv entwickeln. Die Verbraucher sind bereit, für fair gehandelte und produzierte Waren, tiefer in die Tasche zu greifen. Besonders die Deutschen […]

Francis Schaeffer: Wohin entwickelt sich die Welt?

Hier ein zumindest mir bisher unbekannter Vortrag von Francis Schaeffer aus dem Jahr 1981:

Kent Brantly dankt für die Gebete

Ich habe kürzlich über Dr. Kent Brantly berichtet, der als Arzt in Westafrika gearbeitet hat und sich dabei mit dem Ebola-Virus infizierte. Die Fürbitten vieler tausender Menschen sind erhört worden und Brantly konnte die Klinik inzwischen verlassen. Während einer Pressekonferenz hat er folgendes beeindruckendes Zeugnis gegeben: Ich betete, dass in meinem Leben, oder in meinem […]

Christsein und Sport

Hanniel hat kürzlich ein Buch von Ashley Null über den Sport gelesen und stellt seine Rezension über Ashley Null: Real Joy: Freedom to be Your Best. Hänssler: Holzgerlingen, 2004, 170 S., ab Euro 0,22 (gebraucht). hier freundlicherweise zur Verfügung: Christsein und Sport „Sportlicher Erfolg wird deine Probleme nicht lösen.“ Christliche Athleten anerkennen den göttlichen Architekten […]

Themelios 39.2

Die neue Ausgabe der Zeitschrift Themelios ist online. Schwerpunktthema ist diesmal Jonathan Edwards (1703–1758). In seinem Editorial geht D.A. Carson der Fragen nach, was eigentlich eine „Evangeliums-Sache“ ist: Today it is very common to hear that such-and-such a topic is “a gospel issue.” We must hold to the eternal generation of the Son: it is […]

Schwesig will noch mehr teure Sozialromantik

Uli Dönch hat für den FOCUS ein aktuelles Interview mit Familienministerin Manuela Schwesig treffend kommentiert. Frau Schwesig will zwar auch in Zukunft die traditionelle Familie akzeptieren, warnt aber Frauen vor den „handfesten Nachteilen“, Kinder großzuziehen. Wir haben eine Familienministerin, die den verfassungsmäßigen Schutz der Familie sehr ernst nimmt. Das beste hebt sich Manuela Schwesig aber für den […]

Die Geheimreligion der Jesiden

Was glauben eigentlich die Jesiden, die derzeit im Nordirak terrorisiert werden? Hier eine kurze Antwort des DLF: http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2014/08/12/dlf_20140812_0939_9d30efcc.mp3Podcast: Download

Friedrich Engels Abkehr vom Pietismus

Friedrich Engels stammt aus einer pietistischen Familie. Er wurde am 28. November 1820 in Barmen, heute ein Stadtteil Wuppertals, als Sohn eines erfolgreichen Fabrikanten geboren. Noch vor dem Abitur verließ er auf Wunsch des Vaters das Gymnasium und begann eine kaufmännische Ausbildung. 1850 begab er sich auf Dauer nach Manchester. Er arbeitete in einer Fabrik, […]

D. Jackman: Die Autorität und Beständigkeit des Wortes Gottes

In dem Vortrag „Die Autorität und Beständigkeit des Wortes Gottes sowie die Notwendigkeit der biblischen Auslegung“ legte David Jackman aus London die Grundlage für seinen Ausführungen zur Predigtlehre. Wer einmal John Sott zu dem Thema sprechen hörte, wird spüren, dass er Jackman in dieser Frage (und in einigen anderen) geprägt hat. Auch die anderen Vorträge […]

David Jackman auf Spurgeon-Konferenz in München

Stefan Beyer hat die Spurgeon-Konferenz besucht und einen Bericht darüber geschrieben, den ich hier freundlicherweise wiedergeben darf: Predige das Wort! David Jackman sprach auf Spurgeon-Konferenz in München In der Zeit vom 6. bis 9. August veranstaltete das Martin Bucer Seminar in München in Kooperation mit dem Netzwerk Evangelium21 die erste Spurgeon-Konferenz. Sie stand unter dem […]

Martialischer Buddhismus in Sri Lanka

Während in Sri Lanka die Tourismusbranche wächst, kommt es immer häufiger zu Übergriffen extremistischer Buddhisten auf christliche Gemeinden und Muslime.  Hier ein DLF-Bericht dazu: http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2014/08/11/dlf_20140811_0937_9bd794c9.mp3Podcast: Download

Fokussiert leben

Os Guinness empfiehlt in unserer Multioptionsgesellschaft das fokussierte Leben (Von Gott berufen – aber zu was?, 2000, S. 208): Aktuelle Entscheidungen und Abwechslung, verstärkt durch die Geschwindigkeit und den Druck des Lebens in unserer heutigen Zeit, drohen ständig, unsere Konzentration zu zerstreuen und unsere Energie zu vergeuden. Es gibt gute Gründe, dass solche Formulierungen wie »ausgebrannt«, […]

Rundum versucht

Jørgen Glenthøj, lutherischer Pfarrer in Dänemark und Bonhoeffer-Forscher (Mitherausgeber der Bonhoeffer-­Gesamtausgabe), war Freund und Lehrer der OJC-Gemeinschaft. In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Salzkorn ist seine Auslegung des „Vater unser“ abgedruckt. Darin heißt es: „Die größte Not und Gefahr, die Jesus und seine­ Jüngergemeinde kennen, ist die Versuchung, den Lock- und Schreckmitteln des Widersachers Gottes nachzugeben. Gegen Jesus […]

Gegenüber dieser giftigen Droge ist niemand immun!

Justin Taylor hat heute zwei sehr hilfreiche Zitate zum Thema universitäre Eitelkeit und Schwarmintelligenz publiziert. Ein wichtiger Aspekt bzgl. Verführbarkeit von klugen Leuten! Danke Ivo, dass Du das so schnell übersetzt hast! Robert P. George rät jungen Wissenschaftlern: Auch wenn es natürlich ist und man gut daran tut, diese an sich gute Sache zu begehren und diese […]

Die Bildermacht

Die Sonne scheint, die Kinder schreien: Wie man die Wahrheit über den Krieg in Gaza erzählt, obwohl die Wahrheit sich hinter Propaganda und Desinformation verbirgt. Richard Schneider hat einen Erfahrungsbericht über die Macht der Bilder geschrieben, den ich hier empfehlen möchte: Allein in einem Städtchen wie Sderot rund 1000 Mal pro Jahr. Da hilft es […]