- TheoBlog.de - https://theoblog.de -

Die 10 Kernüberzeugungen des heutigen „progressiven Christentums“

Der Neutestamentler Michael Kruger (RTS, USA) hat auf seinem Blog eine Serie zu den 10 Kernüberzeugungen des „progressiven Christentums“ begonnen. Die „10 Gebote“ überschneiden sich durchaus mit einigen Grundeinsichten des Neo-Evangelikalismus:

  1. Jesus ist mehr ein Vorbild für das Leben als Objekt der Anbetung.
  2. Das Potential der Menschen zu bejahen ist wichtiger als sie an ihre Zerbrochenheit zu erinnern.
  3. Die Versöhnungsarbeit sollte über die kritische Urteilsbildung gestellt werden.
  4. Freundliches Verhalten ist wichtiger als der rechte Glaube.
  5. Zu Fragen einzuladen ist wertvoller als Antworten zu geben.
  6. Die Förderung der persönlichen Suche ist wichtiger als die Einheitlichkeit der Gemeinschaft.
  7. Die Deckung des tatsächlichen Bedarfs ist wichtiger als die Aufrechterhaltung von Institutionen.
  8. Friedensarbeit ist wichtiger als Macht.
  9. Wir sollten uns mehr um Liebe und weniger um Sex kümmern.
  10. Das Leben in dieser Welt ist wichtiger als das zukünftige Leben (die Ewigkeit ist ohnehin Gottes Werk).

Die Ausführungen zu den einzelnen Kernüberzeugungen können auf dem Blog abgerufen werden: www.michaeljkruger.com.

Michael Kruger ist Herausgeber des von mir 2016 empfohlenen Buches A Biblical Theological Introduction to the New Testament: The Gospel Realized (siehe hier, S. 51).

VD: DV