Einführung in die „Christozentrische Seelsorge“

Csm 2019 1 Seelsorge ed47f3db38Vom 10.–15. März 2019 werden wir in Friedrichshafen am Bodensee einen Einführungskurs zur „Christozentrischen Seelsorge“ anbieten. Folgende Themen sind geplant:

  • Einführung in die christozentrische Seelsorge (I bis V)
  • Sei ein Friedensstifter: Konfliktlösungen in der Gemeinde

Der Einführungskurs wurde für den Einstieg in die „Christozentrische Seelsorge“ entwickelt. Es geht um Grundlagen, auf die in den Aufbaukursen und Vertiefungskursen immer wieder zurückgegriffen wird. Ergänzt wird das Angebot durch eine Einführung in das Modul „Seelsorge an der eigenen Seele“ (SaS) sowie die „Gesprächsdokumentation“ (Ron Kubsch, Thomas Jeising. Lilia Stromberger). Eric Sollberger aus der Schweiz wird einen Tag zum Thema „Konfliktlösungen in der Gemeinde“ gestalten.

Mehr Informationen und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie hier: www.bucer.de.

Kommentare

  1. Hallo Ron,
    was ist der Unterschied der beiden Ansätze „Christozentrischer Seelsorge“ und „Biblischer Seelsorge“?

  2. @Jonas: Das ist im Blog schwierig. Beginnen müssten wir mit einer Beschreibung der „Biblischen Seelsorge“. (Klammer auf: Meiner Meinung nach ist biblische Seelsorge die Seelsorge, die in der Bibel beschrieben wird. ;-). Da kenne ich bestimmt fünf unterschiedliche Definitionen/Konzepte. Während der Schulungswoche werden solche Fragen besprochen.

    Liebe Grüße, Ron

Ihre Meinung ist uns wichtig

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.