Interview mit Albrecht Hauser zur Lage in Aleppo

Kirchenrat i.R. Albrecht Hauser gehört zu den Theologen mit viel Expertise in der Missionswissenschaft, die zahlreiche Kontakte zu verfolgten Christen haben und sich immer wieder für die bedrängte Gemeinde stark machen. Noch gestern hat er mit Christen in Syrien telefoniert und sich ein Bild von der sich dramatisch zuspitzenden Lage gemacht. Ich habe kurz mit […]

Das Land des Paulus verliert seine Christen

In Syrien wird noch das Aramäische, die Sprache Jesu, gesprochen, doch fürchtet jetzt die christlich geprägte Bevölkerung, von der politischen Krise zerrieben zu werden. Der Jurist und Schriftsteller Fawwaz Haddad schildert in einem Beitrag für die FAZ die komplizierte Situation im Land: Die meisten Kirchenführer unterstützten schon im ersten Jahr des Aufstandes öffentlich die Repressionspolitik […]

Syrien: Was bedeutet der Konflikt für die Christen?

Der DLF hat heute ein Gespräch mit dem Islamwissenschaftler Vogt über die Situation der Christen in Syrien gesendet. Das Interview zum Thema „Christen zwischen Staatsmacht und Rebellen“ kann bei der Urteilsbildung bezüglich der Lage in Syrien hilfreich sein. http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2013/09/09/dlf_20130909_0937_3e83e3aa.mp3Podcast: Download