Abstecher ins holländische L’Abri

Uetrecht1.jpg

Gestern besuchte ich zusammen mit Thomas Schirrmacher die holländischen L’Abri Mitarbeiter in Uetrecht. Das Reinschnuppern in die »L’Abri-Atmosphäre« hat wieder viel Freude gemacht.

Wim hat uns kurz die Altstadt von Uetrecht gezeigt und uns mit in die Universität genommen, wo wir einen echten Rembrandt bestaunten (und mitten in eine Absolvierungsfeier hineingerieten).

Der Austausch mit Rietkerks, Henk und Robb war sehr ermutigend. Wie immer waren Gastfreundschaft und Bewirtung herzlich und zuvorkommend. Wir würden uns sehr freuen, als Martin Bucer Seminar schon bald in einigen Bereichen mit L’Abri kooperieren zu können.

Uetrecht.jpg

Links oben: Das Haus für die Dienstagabendvorlesungen bzw. Filmvorführungen. Rechts: Thomas im Gespräch mit dem netten Filmkritiker Robb Ludwick.

Mehr Informationen über das holländische L’Abri gibt es hier: www.labri.nl.

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] hier). Die gemeinsam vom Martin Bucer Seminar, dem holländischen L’Abri (siehe auch hier) und der deutschen L’Abri-Kontaktarbeit veranstaltete Woche stand unter dem Thema »Im […]

Deine Meinung ist uns wichtig

*