Ist der Feminismus noch zu retten?

Heike Koch und Lara-Farah Heitschnuck-Bömmel schreiben in ihrem Buch: Ist der Feminismus noch zu retten?: Deutschland im Gender-Wahn (2015) :

Wir leben inzwischen in einer Gesellschaft, in der eine Femen-Aktivistin während einer Weihnachtsmesse nackt auf einen Altar des Kölner Domes springt, es aber als sexuelle Belästigung gilt, wenn Männer sie dabei anstarren.

Kommentare

  1. Hallo Ron,
    beim Link fehlt das führende „h“ für „hyper“.

    Viele Grüße
    Peter

  2. Danke! Liebe Grüße, Ron

Ihre Meinung ist uns wichtig

*