Leseprobe: Tim Keller – Warum Gott?

Das Buch:

  • Timothy Keller: Warum Gott?: Vernünftiger Glaube oder Irrlicht der Menschheit?, Gießen: Brunnen Verlag, 2010, 336 S., 19,95 Euro.

ist ab dem 28. August 2010 im Buchhandel zu haben. Das Library Journal hat über das Buch geschrieben:

Als Gründer der Redeemer Presbyterian Church in New York City hat Keller erlebt, dass viele Menschen religiöse Überzeugungen hinterfragen und Fragen stellen wie ‚Wie kann es nur eine wahre Religion geben?‘ oder ‚Wie kann ein liebender Gott Leid zulassen‘. In diesem Buch … bringt Keller diese und andere Fragen zur Sprache und begründet seinen unbedingten Glauben an Gott. Mit Hilfe von Literatur, Philosophie und Pop-Kultur liefert der Autor überzeugende Gründe für einen festen Glauben. Es ist erfrischend, ein Buch zu lesen, das religiöse Sichtweisen präsentiert, ohne die säkulare Sicht, die in anderen Büchern präsentiert wird, über Gebühr zu kritisieren. Das Buch ist ein hervorragender Einstieg in die Diskussion und vertritt seine Position stichhaltig, gut geschrieben und gut recherchiert.

Hier eine Leseprobe (ca. 20 Seiten): Keller_Warum Gott_Leseprobe.pdf.

Kommentare

  1. oder übersetzt, für den normalsterblichen Autofahrer: warum Benzin?

    oder war das schon zu säkulär?

    Gruß aus dem Land der Autofahrer

    Martin

  2. einen wunderschönen guten abend,
    ich habe ein gr0ßes pr0blem, habe das buch nur bis seite 53 und müsste unbedingt und dringend wissen wie der satz v0n peter kreeft weiter geht…
    wäre über jede hilfe sehr dankbar
    ich wünsche ein schönes we

  3. Bettina Klix meint:

    @Franzi: „Der Philosoph Peter Kreeft hat darauf erwidert,dass der Gott der Christen ja extra auf die Erde kam, um sich mit dem Leiden der Menschen zu BElasten nicht um sich zu entlasten.“ Genügt das ? Was ist mit dem Rest vom Buch passiert?

  4. danke bettina hatte das nur als k0pie und den rest hat mein kind in die hände bek0mmen und dann kann man sich v0rstellen, wie es jetzt aussieht…. ich danke dir auf jeden fall wie verrückt und wünsche dir eine schöne w0che lg

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] ist im Buchhandel erhältlich. Ich habe das Buch vorliegen und bin mit der Aufmachung, dem Inhalt und der Übersetzung sehr zufrieden. Der Brunnen-Verlag hat hier wieder einmal gute Arbeit geleistet (siehe Leseprobe hier). […]

Deine Meinung ist uns wichtig

*