Archiv für Oktober 2009

Christentum und Liberalismus

Hier der Hinweis auf zwei bedeutende Bücher von J. Gresham Machen (1881–1937), die kostenlos als PDF-Dateien herunter geladen werden können: John Gresham Machen: Christianity and Liberalism, New York, The Macmillan Company, 1923 John Gresham Machen: The Origin of Paul’s Religion, New York, The Macmillan Company, 1921

GEO Epoche: Martin Luther und die Reformation

Ich habe mir das GEO Epoche-Heft zur Reformation kürzlich auf einem Bahnhof gekauft und kann es alles in allem empfehlen. Gelegentlich sind die Informationen etwas ›unscharf‹. Das Heft ist dafür wunderschön gestaltet und eignet sich für eine entspannte Gute Nacht-Lektüre. Das Heft gibt’s im Kiosk oder kann hier für 9,00 Euro bestellt werden:

Luther auf dem Reichstag zu Worms

Martin Luther hatte von der Kirche immer wieder die Widerlegung seiner Lehren aus der Heiligen Schrift gefordert. Das wurde ihm unter Berufung auf frühere Konzilsentscheidungen und die Lehrgewalt des Papsttums allerdings nicht zugestanden. Seine Schriften wurden in der päpstlichen Bulle »Exsurge Domine« vom 15. Juni 1520 verurteilt und so hoffte die Kirche, die Sache sei […]

Die Konversion vom Islam zum Christentum kann etwas kosten

Der SWR hat in einem kurzen aber guten Beitrag dokumentiert, wie schwer das Leben für Muslime (auch in Deutschland) werden kann, wenn sie ihren Glauben wechseln. Der Mittschnitt des Beitrags »Abendmahl statt Ramadan – Muslime, die zum Christentum konvertieren, leben gefährlich« wird derzeit in der ARD-Mediathek angeboten, kann aber auch bei Youtube eingesehen werden: www.youtube.com.

Der unübliche Ausgang eines Banküberfalls

Heute wurde unweit von unserem Wohnsitz eine Bank überfallen. Der Räuber ist noch auf der Flucht.  Anstoß, auf einen anderen Überfall hinzuweisen, der recht unüblich ausfiel. Gott sei Dank! Sky News hat darüber wie folgt berichtet: www.youtube.com.

Ehemaliger Hassprediger ruft zu Gewaltverzicht auf

Überraschende Wandlung eines Hasspredigers: Mohammed al-Fasasi, einst Imam an der Hamburger Kuds-Moschee, hat sich nach Informationen des SPIEGEL vom Terrorismus losgesagt. Der Bekannte dreier Todespiloten des 11. September 2001 lobt in einem spektakulären Brief die Religionsfreiheit in Deutschland. SPIEGEL online schreibt: Mohammed al-Fasasi hat offenbar der Gewalt abgeschworen. Der marokkanische Prediger, der in seiner Heimat […]

Verrückende Psychoanalyse

Der Philosoph Christoph Türcke hat das Neue Testament psychoanalytisch gelesen (da ist er wahrlich nicht der erste) und die Ergebnisse seiner Lektüre in einem eigenen Buch veröffentlicht. Alan Posener schreibt in WELT ONLINE über das Buch: Christoph Türcke: Jesu Traum: Psychoanalyse des Neuen Testaments, Zu Klampen, 2009, 156. S., 14,80 Euro Folgendes : Der Philosoph […]

Kann Wahrheit trennen?

Martin Luther: Es ist besser, durch die Wahrheit voneinander getrennt zu werden, als durch Irrtum vereinigt zu sein.

Fundamentalismus als Geschäftsidee

Als ich 1983 für ungefähr fünf Monate beim 21. Evangelischen Kirchentag in Düsseldorf mitarbeitete, hieß der Präsident des Kirchentags Wolfgang Huber. Wenn ich an diese Zeit zurückdenke, kann ich nur bestätigen, was viele denken und sagen: Bischof Huber hat erkannt, dass sich die Zeiten geändert haben und die Kirche ein »kantiges« Profil braucht, wenn sie […]

Unterscheidung zwischen Islamkritik und Fremdenfeindlichkeit

Das Institut für Islamfragen der Deutschen Evangelischen Allianz hat eine Unterscheidung zwischen Kritik am Islam und Fremdenfeindlichkeit angemahnt. Eine »berechtigte Sorge um den politischen Anspruch des Islam« dürfe nicht zum gesellschaftlichen Tabu erklärt werden, so die Islamwissenschaftlerin Christine Schirrmacher. Es sei notwendig, zwischen »legitimer Kritik an der Ideologie eines politischen Islam« und an »Integrationsdefiziten« einerseits […]

Welches evangelikale Werk zahlt das beste Gehalt?

Evangelikale Werke sind nicht dafür bekannt, dass sie ihren Mitarbeitern »dicke Gehälter« zahlen. Die Billy Graham Evangelistic Association ist da (neben einigen anderen, meist mildtätigen, Organisationen) eine Ausnahme. W. Franklin Graham III, Sohn des Evangelisten Billy Graham,  steht bei zwei Vereinen auf der Gehaltsliste und verdiente im Jahr 2008 insgesamt 1,2 Millionen US-Dollar. Das World […]

Predigtarchiv von Tim Keller geöffnet

Die Redeemer Presbyterian Church in New York City (U.S.A.) hat anlässlich ihres 20-jährigen Jubiläums das Predigtarchiv geöffnet. So können derzeit 150 Predigten und Vorträge von Dr. Tim Keller gehört oder als mp3-Datei herunter geladen werden. Ich habe mir gerade Kellers Predigt über Galater 2,4–16 angehört und kann sie sehr empfehlen: Absolutism: Don’t we all have […]

Predigten aus zweiter Hand

John Piper empfiehlt den Predigern des Evangeliums, ihre Predigten selbst vorzubereiten (sie also nicht aus dem Internet zu laden) und zitiert dazu Jeremia 23,30: Darum: Sieh, ich gehe gegen die Propheten vor, Spruch des HERRN, von denen einer dem anderen meine Worte stiehlt!

Ein Kirchenvater in zwei Minuten

Andreas Fronius (Holysheep.de) hat damit begonnen, christliche Kirchenväter in kleinen Videoproduktionen vorzustellen. Die Episoden über Irenäus und Tertullian sind schon fertig. Nett!

Gibt es Heilsgewissheit ohne Heiligung?

Der Bethanien Verlag wird Mitte November ein Buch über die Heilsgewissheit publizieren: Thomas R. Schreiner u. Ardel B. Caneday: Mit Ausharren laufen: Gibt es Heilsgewissheit ohne Heiligung?, Paperback, Betanien, 2009, 350 Seiten, 15,50 Euro Der Verlag schreibt zum Buch: Disziplin. Ausdauer. Ausharren. Das Neue Testament beschreibt das Leben als Christ oft als einen Wettlauf, bei […]

Ed Sanders: »Ist das Vermächtnis des Paulus noch von Bedeutung?«

Ed Sanders gilt als Mitbegründer der »Neuen Paulusperspektive« (engl. New Perspective on Paul). Am 1. Oktober 2008 hat er an der Villanova University (U.S.A.) eine Gastvorlesung zum Thema »Is Paul’s Legacy Relevant Today?« gehalten und dabei danach gefragt, ob Paulus‘ Sichtweisen von der Obrigkeit, der Sexualethik und des Konzeptes von einer Person in Christus heute […]

ZDF-Fernsehrat kritisierte Teile des Beitrags »Sterben für Jesus«

Die Westfälischen Nachrichten melden unter Berufung auf die Nachrichtenagentur dpa: Der ZDF-Fernsehrat kritisierte am Freitag Teile des Beitrags »Sterben für Jesus – Missionieren als Abenteuer«, der Anfang August im Magazin «Frontal 21» gezeigt worden war. Die Abmoderation sei «misslungen», sagte der Vorsitzende Ruprecht Polenz. Es habe der Eindruck entstehen können, dass christliche Märtyrer gleichgesetzt würden […]

Eine abgemilderte Sündenlehre als Problem

Das wiederum hat zur Folge, dass unser Glaube an Struktur verliert und wir zu viele Kompromisse machen und praktisch Unitarier werden [Anmerkung: Also Anhänger eines liberalen dogmenfreien Christentums mit pantheistischen und humanistischen Tendenzen, das historisch aus der Kritik an der Trinitätslehre entstanden ist.] … Daraus entwickeln sich dann zwei Formen des Glaubens: eine sehr süßlich pietistische, die vor allem nach der geistlichen Erfahrung Ausschau hält, und ein trockene intellektuelle, der sich vor allem um kulturelle Wertschätzung bemüht.

American Idols

Tim Keller erklärt in seinem neuen Buch, warum Geld, Sex und Macht uns so schnell vereinnahmen können. Sarah Pulliam Bailey hat für CT über Counterfeit Gods gesprochen und gefragt, wie man herausfinden kann, welche »Götzen« man verehrt. Keller meint, dass die Tagträume viel über unsere verborgenen Wünsche verraten: Look at your daydreams. When you don’t […]

Neuer Fund entzaubert Fossil »Ida«

Ich habe es geahnt: Mit großem Tamtam präsentierten Forscher das Primatenfossil »Ida« als möglichen gemeinsamen Vorfahren von Affe und Mensch. Eine neue Untersuchung weckt nun Zweifel daran. Das alte Tier war wohl kein Ururahn des Homo sapiens, sondern gehörte zu einer bedeutungslosen Nebenlinie. Viele kritisieren die Medienshow Hurums als völlig überzogen. Ida sei mitnichten der […]