Ashly Null: Glaubensgerechtigkeit

Ashley Null hat im Frühjahr einen Vortrag zur Zukunft der Anglikanische Kirche in Australien gehalten. Klare Worte, in einer komplizierten Situation. Ach, wie sehr wünschte ich mir, solche klaren Worte hier in Deutschland hin und wieder zu hören! Ich freue mich, dass er 2016 wieder in unserem Studienzentrum in München unterrichten wird. Das muss man gehört haben!

Christsein und Sport

Hanniel hat kürzlich ein Buch von Ashley Null über den Sport gelesen und stellt seine Rezension über Ashley Null: Real Joy: Freedom to be Your Best. Hänssler: Holzgerlingen, 2004, 170 S., ab Euro 0,22 (gebraucht). hier freundlicherweise zur Verfügung: Christsein und Sport „Sportlicher Erfolg wird deine Probleme nicht lösen.“ Christliche Athleten anerkennen den göttlichen Architekten […]

Ashley Null: Die Rechtfertigungslehre der Reformatoren

Die „Rechtfertigung“ oder „Glaubensgerechtigkeit“ ist ein zentraler Begriff der christlichen Gnadenlehre. Sie fragt danach, was geschehen muss, damit das Verhältnis zwischen Gott und Mensch, das durch die Sünde des Menschen gestört ist, wieder geheilt werden kann. Welche Rolle spielen dabei Glaube und Werke? In einer Vorlesung Ende Mai am Martin Bucer Seminar in München wird […]