Leseplan der SERK

Der Kirchenrat der SERK Heidelberg hat sich dafür entschieden, monatlich einen Leseplan mit drei Bestandteilen herauszugeben: Tägliche Abschnitte aus der Heiligen Schrift, Wöchentliche Lesetexte aus unseren Bekenntnissen und Schwerpunkte für die tägliche Fürbitte. Eine sehr gute Idee, die viele Freunde der reformierten Theologie hoffentlich schätzen lernen. Hier der Plan für Oktober 2013: SERK-Leseplan1013.pdf. Mehr Hintergrundinformationen gibt […]

2. Heidelberger Konferenz für Reformierte Theologie

Vom 15. auf den 16. September fand die 2. Heidelberger Konferenz für Reformierte Theologie statt. Dr. Johannes W. Maris, Dr. Victor D´Assonville und Dr. Bernhard Kaiser sprachen zum Thema »Credo – Was die Kirche bekennt …« Die SERK hat die Vorträge online gestellt: www.serk-heidelberg.de.

Selbständige Evangelisch-Reformierte Kirche im Aufbau

Zusammen mit Gleichgesinnten hat Sebastian Heck in Heidelberg eine »Selbständige Evangelisch-Reformierte Kirche« (SERK) gegründet. Die Kirche möchte an dem Erbe der reformierten Kirche in Deutschland anknüpfen. Die erste Gemeinde entstand am 18. April in Heidelberg in den Räumen einer alten Tabakfabrik. Herzlichen Glückwunsch! Hier die Meldung der Nachrichtenagentur Idea und die Internetseite der SERK.