Weihnachtsaktion 2015

Noch fünf Tage bis zur Auslosung!

Bald feiern wir schon wieder das Weihnachtsfest. Ich möchte mich auch diesmal bei allen TheoBlog-Lesern herzlich für das Interesse an den Beträgen und Diskussionen bedanken!

Einige Besucher haben in diesem Jahr wieder Bücher, DVD’s oder Elektroartikel über TheoBlog bei Amazon bestellt (mehr dazu hier) oder über den Buchladen geordert. Einige Spenden zur Unterstützung des Blogs habe ich ebenfalls erhalten. Herzlichen Dank dafür!

Die Kosten für die Arbeit übersteigen natürlich bei weitem die Einnahmen. Falls jemand mit einer Spende über Paypal oder die Bankverbindung dem TheoBlog unter die Arme greifen möchte, kann er das über das Formular hier tun. Wir freuen uns sehr darüber!

41NSfTMPudL._SX332_BO1,204,203,200_Wie üblich will ich mich durch eine kleine Aufmerksamkeit erkenntlich zeigen. Jeder Blog-Leser hat die Chance, in der Weihnachtszeit ein Päckchen zu empfangen. Das Päckchen enthält diesmal das gerade erschienene Buch:

  • Eckhard Schnabel: Der Brief des Paulus an die Römer, Teil 1: Kapitel 1-5, Gießen: Brunnen Verlag, 2015, 49,90 €

Freundlicherweise hat der Brunnen Verlag ein Exemplar des Buches für die Verlosung zur Verfügung gestellt. Das Buch kann im Shop des Verlages auch bestellt werden: brunnen-verlag.de.

Der Autor Prof. Dr. Eckhard J. Schnabel unterrichtete bis 1998 Theologie am Missionshaus Bibelschule Wiedenest und an der Freien Theologischen Akademie in Gießen. Ab 1998 war er Professor für Neues Testament an der Trinity Evangelical Divinity School in Deerfield/Chicago (USA), jetzt ist der Prof. bei Gordon-Cornwell (USA).

Das Inhaltsverzeichnis und die Einleitung zum Buch können Sie hier einsehen: 229731000_Leseprobe.pdf.

Um Empfänger des Buches werden zu können, sind folgende drei Punkte zu beachten:

  • Sie müssen TheoBlog regelmäßig lesen (Vertrauenssache).
  • Sie müssen mir über das Kontaktformular Ihre E-Mail-Adresse mitteilen (und dabei unbedingt das Stichwort: „Weihnachtspäckchen“ in der Mitteilung erwähnen).
  • Am 20. Dezember werde ich von meiner jüngsten Tochter unter allen übersandten Adressen einen Empfänger über ein Losverfahren auswählen lassen und die gewählte Person kontaktieren (Vertrauenssache). Nach Übersendung der Postanschrift schicke ich das Päckchen an den Gewinner.

Vielen Dank fürs Mitmachen!

Ähnliche Beiträge:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

8 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Johannes T
4 Jahre zuvor

Wow!! Das ist stark – hochwertigst dieser Kommentar….

Benjamin Marx
Benjamin Marx
4 Jahre zuvor

Lieber Ron Kubsch,

vielen Dank für Ihr Engagement und den Blog. Ich lese ihn sehr gerne.

Eine kleine Korrektur: Prof. Schnabel ist seit 2012 bei Gordon-Conwell (er verließ Trinity in meinem letzten Jahr dort).

in Christo,
Ben

trackback

[…] WEIHNACHTSAKTION 2015 […]

Richy
Richy
4 Jahre zuvor

Ich würde mich sehr über dieses Weihnachtspäckchen freuen!

Joel Grube
Joel Grube
4 Jahre zuvor

Lieber Ron,
tolle Aktion von dir 🙂 Dieses „Weihnachtspäckchen“ wurde meine theologische Literatur perfekt ergänzen.

Liebe Grüße übersendet
Joel Grube

Joschie
4 Jahre zuvor

Ich würde mich sehr über dieses Buch freuen!

PeterG
PeterG
4 Jahre zuvor

Hallo Ron!
Ich bin natürlich auch dabei!
vg
Peter

PS: Soweit ich weiß, hat Eta Linnemann in den 90er Jahren Eckhard Schnabel für seine Position zur Bibel kritisiert. Weißt du näheres darüber?