Archiv für Oktober 2010

Der Staat

Wofür ist der Staat eigentlich da? Gehört es zur Aufgabe des Staates, Menschen zu erziehen oder Banken zu bewirtschaften? Ich habe in der Ethik von Emil Brunner einen interessanten Abschnitt gefunden, in dem dieser den Staat in seinem Verhältnis zu anderen Gemeinschaftsformen beschreibt (Das Gebot und und die Ordnungen: Entwurf einer protestantisch-theologischen Ethik, 4. Aufl., […]

Thomas Müntzer – Der Satan von Allstedt

Am Sonntag, den 31. Oktober läuft um 20:15 Uhr auf MDR ein Fernsehfilm über Thomas Müntzer. In der Programmvorschau heißt es: Seine Idee vom »wahren Glauben« in einer »Gemeinschaft von Auserwählten« hielt Thomas Müntzer am Ende nur noch mit Gewalt für realisierbar. In seiner »Fürstenpredigt« vom 13. Juli 1524 beklagte er die »arme zerfallende Christenheit« […]

Spirituelles Woodstock

Fernsehpfarrer Fliege kommt mit einer Veranstaltungsreihe nach Bad Wörishofen – und bringt TV-Koch Schuhbeck, Anselm Grün und eine Horde Geistheiler mit. Die Hoteliers rufen Hosianna. Die Stadt ist aber gar nicht begeistert. Flieges viertägige Veranstaltung ist eine Art Esoteriker-Treff und Messe mit christlichen Elementen. Die Dauerkarte für alle Veranstaltungen kostet 201,30 Euro. Es gibt durchaus […]

Die Bedeutung Johannes des Täufers für Jesu Dienst

Welche Rolle Johannes der Täufer für den Dienst von Jesus spielte, ist eine gar nicht so einfach zu beantwortende Frage. David Born hat eine packende Arbeit darüber geschrieben: »Die Bedeutung Johannes des Täufers für Jesu Einführung in die Öffentlichkeit und seinen Dienst«. Der Aufsatz: David Born: »Die Bedeutung Johannes des Täufers für Jesu Einführung in […]

pro: Märtyrer 2010

Das christliche Medienmagazin pro hat in einem Artikel das neue Jahrbuch zur Christenverfolgung vorgestellt, das einige Kollegen und mich in den letzten Wochen ziemlich in Anspruch genommen hat (danke Beate & Max!). Es heißt dort: In 64 Staaten dieser Erde gibt es keine oder nur eine erheblich eingeschränkte Religionsfreiheit. Da sich unter diesen Staaten einige […]

Malatya: Ein Anstifter verhaftet

Über die Ermordung von drei Christen in der südosttürkischen Stadt Malatya habe ich bereits mehrfach berichtet, auch, weil einer der drei Märtyrer an dem Seminar, an dem ich tätig bin, als Student eingeschrieben war. Im Prozess ist nun ein mutmaßlicher Anstifter des Attentates festgenommen worden. Die Nachrichtenagentur idea schreibt: Der Haftbefehl wurde erlassen, nachdem Zeugen ausgesagt hatten, […]

Das undogmatische Christentum des Adolf von Harnack

Da Adolf von Harnack heute eher selten gelesen wird, übersehen wir schnell, dass Thesen Harnacks und des theologischen Liberalismus unter (irgendwie) Frommen derzeit eine Renaissance erfahren. Harnack behauptete, dass die christlichen Dogmen Ausdruck des griechischen Geistes im Raum der Kirche seien (Nietzsche meinte ähnlich: »Christentum ist Platonismus für’s Volk«). Sein vielleicht berühmtester Satz besagt deshalb, […]

Wenn Dummheit …

In der Schweiz will eine Gruppe Bibelkritiker die Heilige Schrift zensieren oder in der Schule erst 16-Jährigen zugänglich machen. Begründung: Wegen angeblich gewalttätiger, pornografischer und inzestuöser Geschichten sei die Bibel den Schülern nicht zuzumuten. Die Zeitschrift Blick schreibt: Die Initianten wollen bis vor Bundesgericht, sogar bis zum Europäischen Gerichtshof gehen. «Wir fangen nur bei den […]

Freie Software

Warum benötigt Freie Software eigentlich Lizenzen, was ist Copyleft und wie funktioniert es? Worin unterscheidet sich freie Software von Freeware? Die Bundeszentrale für politische Bildung hat dazu ein Buch von Volker Grassmuck herausgegeben, das hier gratis heruntergeladen werden kann. Dradio Wissen hat außerdem mit Matthias Kirschner über das komplizierte Thema gesprochen: wissen.dradio.de.

Bonhoeffer Comic

Johannes hat in seinem NachfolgeBlog einen Bonhoeffer Comic vorgestellt: Moritz Stetter: Bonhoeffer: Graphic Novel, Gütersloher Verlagshaus, 2010, 112 S., 14,99 € Hier : http://www.nachfolgeblog.de.

Scrivener 2.0

Für Drehbuchautoren, Schriftsteller, Erzähler oder Journalisten gibt es gute Nachrichten: In wenigen Tagen erscheint die Schreibwerkstatt Scrivener in der Version 2.0 für Apple Macintosh (eine Version für Windows kommt 2011). Ich nutze Scrivener seit ungefähr zwei Jahren und bin stellenweise von den Leistungsmerkmalen so beeindruckt gewesen, dass ich meine ebenfalls hervorragende Textverarbeitung Mellel schon links […]

Die Feminisierung der Theologie

Während einige Evangelikale über die Benachteiligung von Frauen im Raum der Kirche sinnieren (vgl. z.B. hier), spricht der evangelische Theologe Friedrich Wilhelm Graf (München) offen über die Konsequenzen einer einseitig verweiblichten Theologie. Folgendes Zitat habe ich beim Deutschlandradio aufgeschnappt: Sie sind zumeist weiblich und eher »Muttityp als wirklich intellektuell«. So hat der evangelische Theologe Friedrich […]

Neue Internetseite des Instituts für Neutestamentliche Textforschung (INTF)

Das Institut für Neutestamentliche Textforschung (INTF) in Münster präsentiert sich im Internet mit einer neuen Plattform. Im Zentrum der Arbeit des Instituts steht die Erforschung der Textgeschichte des Neuen Testaments und die Rekonstruktion seines griechischen Ausgangstextes auf der Basis der gesamten handschriftlichen Überlieferung, der frühen Übersetzungen und patristischen Zitate. Hier geht es zur neuen Internetseite: […]

Piper kommentiert seine Ansprache auf dem Lausanner Kongress

John Piper hat seine Bibelauslegung zu Epheser 3 auf den 3. Lausanner Kongress in einem Interview mit Steve Chong kurz kommentiert.

Live Aid und die Folgen für Afrika

Hauptsache, es fließt Geld! Doch was geschah in Afrika wirklich nach Live Aid und Live 8? Der britische Autor Peter Gill gibt in seinem Buch Famine and Foreigners: Ethiopia Since Live Aid erschreckende Antworten. 20 Jahre später, 2005 auf dem Live-8-Event, wurden zwar keine Spenden eingesammelt. Der Super-Simultan-Gig mit Konzerten in weltweit neun Städten sollte […]

Pipers Bibelauslegung vom 3. Lausanner Kongress

John Pipers Lausanner Ansprache zu Epheser 3 ist inzwischen online: Teil 1: Teil 2:

Abraham und seinem Nachkommen

Im Galatherbrief 3,16 heißt es: Abraham nun und seinem Nachkommen (griech. spérmati) wurden die Verheissungen zugesprochen. Es heisst nicht: und seinen Nachkommen, als handle es sich um viele, nein, es geht um einen einzigen: und deinem Nachkommen — das ist Christus. N.T. Wright, ein in evangelikalen Kreisen bekannter Vertreter der Neuen Paulusperspektive, sagt nun, dass […]

Archbishop Kwashi: Zeugnis geben in der Kraft des Heiligen Geistes

Archbishop Benjamin Kwashi aus Nigeria hat mit seiner Familie schon Verfolgung erlebt. Sein Haus wurde vollständig niedergebrannt. In seinem Vortrag auf dem Lausanner Kongress spricht er über Evangelisation in der Kraft des Heiligen Geistes und äussert sich, meines Erachtens völlig zu Recht, deutlich zur Kraftlosigkeit im Evangelikalismus des Westens. Wenn wir über Fußball sprechen, sind […]

Warum die Wahrheitsfrage wichtig ist?

Hier der Vortrag zur »Wahrheitsfrage« von Os Guinness (Cape Town 2010):

ADHS: Versteckte Depression

Der Erziehungswissenschaftler Wolfgang Bergmann schreibt in der FR: Eigentlich hätte es ein Erschrecken geben müssen, quer durch die Kinderpsychiatrie, die Therapieforen und die Schulen: Nach einer gründlichen Studie der Michigan State University stellt sich heraus, dass etwa die Hälfte aller ADHS-Diagnosen (Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung) unzureichend bis unzutreffend sind. Eine der Ursachen für eine voreilige Diagnose beruhte schlicht […]