vORSICHT sATIRE

Nachfolgend ein Gastbeitrag von Johannes Strehle: vORSICHT sATIRE Difficile est, satiram non scribere, steht schon in der entmythologisierten Vulgata. (Um einem möglichen Missverständnis vorzubeugen: Die Satire richtet sich nicht gegen Andreas Müller – ganz im Gegenteil.) Der Blog Aufklärung 2.0 wird leider geschlossen. Andreas Müller kooperiert künftig mit Theoblog. Zunächst die Realsatire: ideaSpektrum hat in […]