Theologia theoretico-practica

TheoreticalDie Menschen verbinden Scholastik selten mit Frömmigkeit, sondern eher mit „toter Orthodoxie“. Es gibt allerdings herausragende scholastische Werke, die klares Denken mit persönlicher Frömmigkeit verbinden. Zu nennen sind hier etwa Turretin oder Bavinck. Ein weiteres gelungenes Werk reformierter Scholastik wird derzeit aus dem Lateinischen in die englische Sprache übersetzt, nämlich (bisher nur ein Band):

  • Petrus van Mastricht, Theoretical and Practical Theology, Bd. 1: Intellectual Prerequisites, Reformation Heritage Books, Grand Rapids, Michigan, 2018,S. 336.

Hier ein Auszug: SAMPLE-van-Mastricht-Petrus.-Theoretical-and-Practical-Theology-Vol.-1.pdf.

Ryan McGraw hat das Werk für CREDO vorgestellt: credomag.com.

 

Ihre Meinung ist uns wichtig

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.