Archiv für Dezember 2012

Jochen Klepper: „Die Nacht ist schon im Schwinden“

Seine Lieder sind längst zu geistlichen Volksliedern geworden. Kaum eine evangelische Gemeinde, in der sie nicht gesungen werden (für viele Freikirchen wird das leider nicht gelten). Doch über das Leben und Sterben des sensiblen Dichters und Theologen Jochen Klepper weiß heute kaum noch jemand etwas. Der DLF hat einen kurzen Beitrag über Jochen Klepper veröffentlicht, […]

Töchter einer Revolution

Die aktuelle Geschlechtedebatte dreht sich vor allem darum, wie Frauen möglichst zackig in den Arbeitsmark integriert werden können. Von einem selbstbestimmten, freien Leben ist nicht die Rede. Antonia Baum, die 2011 ihren ersten Roman Vollkommen leblos, allenfalls tot bei Hoffmann und Campe publizierte, deckt auf, dass es nicht um das Wohl der Frau, sondern um ihre […]

D.A. Carson spricht Deutsch

Schon einmal D.A. Carson auf Deutsch gehört? Mehr Informationen über das Studienzentrum in München hier: www.bucer.de.

„Wir werden eine Kindergartenpflicht bekommen“

Heinz Buschkowsky ist ein Querdenker und Pragmatiker, dessen Engagement für ein friedlicheres Berlin-Neukölln ich schätze. Jetzt prognostiziert er in einem WELT-Interview: Wir werden eine Kindergartenpflicht bekommen. Das ist sicher, warten Sie die Zeit ab. Wann und ab welchem Lebensjahr, weiß ich nicht. Es gibt dazu aber keine Alternative, wenn man die Kinder aus den prekären Milieus […]

Frohe Weihnachten

Die WELT AM SONNTAG hat den Ethnologen Thomas Hauschild zum Weihnachtsmann befragt (Ausgabe vom 23.12.2012, S. 49): Der Konsens unter aufgeklärten Menschen ist, dass der Weihnachtsmann nicht existiert. Trotzdem tut man so. Die Antwort: Das ist postmoderne Religion. Man will religiös sein. Ob man es wirklich ist, ist eine andere Frage. Die „so als ob […]

C. Trueman: The Creedal Imperative

Das ist mein persönliches Buch des Jahres 2012. Ich bin noch nicht ganz durch, kann es trotzdem innig empfehlen: Carl Trueman: The Creedal Imperative, Crossway: 2012 Der Verlag schreibt: Recent years have seen a number of high profile scholars converting to Roman Catholicism and Eastern Orthodoxy while a trend in the laity expresses an eclectic […]

In eigener Sache

Seit dem jüngsten „Update“ vermehren sich die technischen Probleme bei WordPress, was überwiegend auf die mangelnde Kompatibilität zwischen der Software und ergänzenden Modulen zurückzuführen ist. Bis die notwendigen Anpassungen fertiggestellt sind, muss ich einige komfortable Funktionen abstellen. Ich danke für das Verständnis!

Genug geballert

Viele Computerspiele sind extrem gewalttätig. Selbstverständlich geworden ist der „Killshot“ in Zeitlupe aus nächster Nähe. Das ist, so schreibt Jan Bojaryn – Töten als Porno. Inzwischen ist das der normale Modus, in dem Gewalt einen Großteil der Spiele bevölkert. Die Szene hat ein Problem. Sehr lesenswert: Verherrlichte, exzessive Gewalt in Games ist ein Problem. Nicht […]

Francis Schaeffer Center for Worldview and Culture

Nancy und Richard Pearcey sind damit beauftragt worden, an der Houston Baptist University (USA) ein „Francis Schaeffer Zentrum für Weltanschauung und Kultur“ aufzubauen. In einer Presseerklärung vom 21. Dezember heißt es: The purpose of the Francis Schaeffer Center is to “promote foundational research and out-of-the-box creative thinking based on historic Christianity as a total way of […]

Glauben und Denken heute 2/2012

Die neue Ausgabe der Zeitschrift „Glauben & Denken heute“ ist erschienen. Die Ausgabe 2/2012 enhält folgende Beiträge: ARTIKEL Johannes Otto: Editorial Prof. Dr. Dr. Thomas Schirrmacher: Auch Pastoren sollten nach Geistesgaben ausgesucht werden Prof. Dr. Clair Davis: Evangelisation und Calvinismus Prof. Dr. Stephen J. Wellum: Francis A. Schaeffer (1912–1984): Lehren aus seinem Denken und Leben […]

Herzlichen Glückwunsch!

Oliver R. ist von meiner jüngsten Tochter als Gewinner der diesjährigen Weihnachtsaktion ausgelost worden. Herzlichen Glückwunsch! Die drei Bücher kommen.

„Das liebe Gott“

Kürzlich habe ich die normative Ethik der „Political Correctness“ und damit die angestrebte Umerziehung der Bürger durch Einführung einer neuen Sprache beklagt (siehe hier). Henryk M. Broder kann diese Entwicklung nur noch mit zynischem Humor ertragen. Er schreibt in WELT online: Denn inzwischen hat die Political Correctness Fortschritte gemacht. Das große I hat sich in […]

Leon Levy Dead Sea Scrolls Digital Library

Freunde alter Handschriften dürften ihre Freude mit der Internetseite www.deadseascrolls.org.il haben. Shuka Dorfman schreibt über das Projekt: The Israel Antiquities Authority (IAA) is very proud to present the Leon Levy Dead Sea Scrolls Digital Library, a free online digitized virtual library of the Dead Sea Scrolls. Hundreds of manuscripts made up of thousands of fragments – […]

Jan Roß: Brauchen wir Gott?

Zeit-Redakteur Jan Roß warnt vor einer zunehmenden Religionsfeindlichkeit und verteidigt den christlichen Glauben auch gegenüber den kritischen Rückfragen der 3sat-Redaktion recht gut. Der (postmoderne) Schlusssatz des Beitrags wirkt allerdings sehr aufgesetzt. Hier geht es zur Mediathek: www.3sat.de.

Der feministische Betrug

Kürzlich schimpfte die noch junge Feministin Laurie Penny darüber, dass es immer noch das Ideal vieler Menschen sei, Kinder in einer stabilen Zweierbeziehung aufzuziehen: Wir leben in einer sehr prüden Gesellschaft. Die Schulen kümmern sich kaum um Sexualerziehung, man redet nicht über Sex. Stattdessen flüstern Filme, Musik oder Literatur den Heranwachsenden ein, dass sie ein romantisches […]

Was mich nicht zum Atheisten macht

Zur Adventszeit fragen sich viele Menschen, wie sie es eigentlich mit der Religion halten. Welche Werte verbergen sich hinter dem Glauben und welche hinter einem atheistischen Weltbild? Die Religionswissenschaftlerin Esther Maria Magnis hat Antworten gesucht – und gefunden. Es lohnt sich, mal reinzuhören, wenn Esther Maria Magnis für die DLF-Hörer erklärt, weshalb sie wieder an […]

Gott 9.0 im O-Ton

Es lohnt sich, da mal reinzuhören. Ab Minute 4:00 ist es besonders interessant. BibelTV spricht von einem einladenden Bibelverständnis: Die Bibel nicht nur lesen, sondern weiterschreiben. Mit dem „Biblify“-Weg von Erfolgsautor Werner Tiki Küstenmacher kann man lernen, das eigene Leben als Geschichte der Erfahrungen mit Gott zu begreifen. Sein überraschendes und einladendes Bibelverständnis stellt der […]

Im Zweifel für den Zweifel?

Karl-Heinz Vanheiden schreibt in Bibel und Gemeinde (4/2012, S. 80): Ron Kubsch (Hrsg.): Im Zweifel für den Zweifel?: Beiträge zur christlichen Apologetik, 2011 Der Aufsatzband ist ein Muss für jeden, der sich mit christlicher Apologetik befasst. Das Buch enthält folgende Beiträge: Vorwort Ron Kubsch: Glauben fängt mit dem Zweifel an Daniel von Wachter: Schlechte, aber einflußreiche Argumente […]

Christus ohne Kreuz

Richard Niebuhr schrieb über den protestantischen Liberalismus (The Kingdom of God in Amerika, 1937, S. 193): Ein Gott ohne Zorn brachte Menschen ohne Sünde in ein Reich ohne Gericht durch den Priesterdienst eines Christus ohne Kreuz.

Themelios 37.3 erschienen

Eine neue Ausgabe des internationalen Journals Themelios ist vor einigen Tagen erschienen. Wie üblich enthält die Zeitschrift zahlreiche wertvolle Buchbesprechungen und mehrere Aufsätze. Besonders empfehlen möchte ich den Beitrag „The Present and Future of Biblical Theology“ von Prof. Andreas J. Köstenberger. Hier geht’s zur Seite mit dem Inhaltsverzeichnis, auf der wie üblich auch eine PDF-Datei […]