Liest du genug?

Douglas Groothuis hat auf seiner Facebook-Seite gefragt, ob wir genug lesen. Seiner Meinung signalisieren einige Verhaltungsweisen Lesefaulheit. Hier ein paar Auszüge:

  • Du weißt mehr über Fernsehsendungen als über die Heilige Schrift, großartige Bücher oder bemerkenswerte zeitgenössische Autoren.
  • Du gibst fast kein Geld für Bücher aus.
  • Du verbringt sehr viel Zeit mit Videospielen.
  • Du verlierst nie ein Buch, weil du nicht genug Bücher hast, damit ein Buch verloren gehen kann.
  • Du hast keine Lieblingsautoren.
  • Du empfiehlst anderen keine Bücher.

Kommentare

  1. ..Ich lese manchmal zu schnell. Und dann hab ich die Überschrift überfliegend gelesen „liebst du genug?“

Ihre Meinung ist uns wichtig

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.