Liest du genug?

Douglas Groothuis hat auf seiner Facebook-Seite gefragt, ob wir genug lesen. Seiner Meinung signalisieren einige Verhaltungsweisen Lesefaulheit. Hier ein paar Auszüge:

  • Du weißt mehr über Fernsehsendungen als über die Heilige Schrift, großartige Bücher oder bemerkenswerte zeitgenössische Autoren.
  • Du gibst fast kein Geld für Bücher aus.
  • Du verbringt sehr viel Zeit mit Videospielen.
  • Du verlierst nie ein Buch, weil du nicht genug Bücher hast, damit ein Buch verloren gehen kann.
  • Du hast keine Lieblingsautoren.
  • Du empfiehlst anderen keine Bücher.

1
Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Rolf
Gast
Rolf

..Ich lese manchmal zu schnell. Und dann hab ich die Überschrift überfliegend gelesen „liebst du genug?“