Glauben und Denken heute 2/2018 online

Die Ausgabe 2/2018 der Zeitschrift für Theologie und Gesellschaft, GLAUBEN UND DENKEN HEUTE, hat sich diesmal etwas verspätet, steht aber nun online. Neben Buchhinweisen und Rezensionen enthält diese Ausgabe wieder wertvolle Artikel.

Hier der Inhalt:

Artikel

  • Ron Kubsch: Editorial
  • Hanniel Strebel: Der Verkündiger als Wächter
  • George M. Ella: Henry Bullinger (1504–1575): Vater und Hirte der Reformation
  • Tim-Christian Hebold: Jesus Christus, wahrer Gott und wahrer Mensch
  • Jonathan Edwards: Ein göttliches und übernatürliches Licht

Rezensionen

  • Tony Reinke: Wie dein Smartphone dich verändert (Tanja Bittner)
  • Martin Rhonheimer: Homo Sapiens: die Krone der Schöpfung (Daniel Facius)
  • Ajith Fernando: The Family Life of a Christian Leader (Daniel Vullriede)
  • Jayson Georges: Mit anderen Augen (Tanja Bittner)
  • Johann Hafner, Helga Völkening, Irene Becci (Hrsg.), Band 1, Jana Haase, Sabine Schicketanz (Hrsg.), Band 2: Glaube in Potsdam (Steffen Weil)
  • Christiane Tietz: Karl Barth: Ein Leben im Widerspruch (Ron Kubsch)
  • John M. Frame: Theology in Three Dimensions | Christianity Considered | Theology of My Life (Hanniel Strebel)

Buchhinweise

  • Johan Bouman: Augustinus. Die Theologie seiner Predigten über die Psalmen (Hanniel Strebel)

Die Zeitschrift kann hier heruntergeladen werden: gudh_2_2018_web_a.pdf.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.