Pakistanische Christin Asia Bibi frei

Die wegen Gotteslästerung zum Tode verurteilte pakistanische Christin Asia Bibi ist aus dem Gefängnis entlassen worden und befindet sich bei ihrer Familie (siehe hier). Die Nachrichtenagentur idea schreibt:

Diese hält sich aus Angst vor Anschlägen muslimischer Extremisten versteckt. Ob Pakistans Staatspräsident Asif Ali Zardari ein Gnadengesuch der zum Tod durch den Strang Verurteilten angenommen hat, ist weiter unklar. Das teilte die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) in Frankfurt am Main der Evangelischen Nachrichtenagentur idea am 25. November mit. Die IGFM stützt sich auf Informationen eines katholischen Priesters, der in Kontakt mit der Familie Bibi steht. Der Fall der Christin hat international starkes Aufsehen erregt; unter anderem hat sich Papst Benedikt XVI. für ihre Freilassung eingesetzt.

11
Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Via Dolorosa
Gast

das wurde jetzt schon so oft berichtet, bestätigt wurde es nie! pakistanische Zeitungen bestätigen dies nicht, auf der Webseite der IGFM steht es auch nicht!

Hier: http://www.pakistanchristianpost.com/viewnews.php?newsid=1683

sieht das auch anders aus, wie überall. Anscheinend weiß wohl keiner so richtig, was los ist!

Gruß
Jörg

Johannes
Gast
Johannes

Dem Herrn sei Dank!

Johannes
Gast
Johannes

Das ist doch mal eine richtig gute Nachricht! 🙂

jesusinmyheart
Gast
jesusinmyheart

Hallo @ all ..
meint ihr das die Helfer da verraten wo Sis Aasia ist ich weis das sie frei ist und ich weis das sie ,,fit and well,, ist und das sie im Untergrund lebt .. geschwister helfen ihr dort vor Ort ..mehr schreib ich nicht hier…
ausser ,,praise the lord,,

trackback

[…] worden. Anders als einige Menschenrechtsorganisationen und Agenturen vermuten haben (siehe auch hier , ist Frau Bibi bisher nicht entlassen worden, sondern sitzt im Frauen-Gefängnis der […]

trackback

[…] worden. Anders als einige Menschenrechtsorganisationen und Agenturen vermuten haben (siehe auch hier) , ist Frau Bibi bisher nicht entlassen worden, sondern sitzt im Frauen-Gefängnis der […]

trackback

[…] Propheten Mohammed beleidigt hatte. Mehrmals wurde verbreitet, sie sei wieder auf freiem Fuß, auch hier im TheoBlog. Jetzt ist sie, falls die Agenturen korrekt berichten, tatsächlich […]