Die Heilige Schrift als Buch der Kirche?!

Der Bischof der Landeskirche Sachsen, Dr. Carsten Rentzing, hat in einem Vortrag zur Auslegung der Bibel an der Theologischen Fakultät Leipzig die radikale Subjektivierung der Bibelauslegung problematisiert und für eine kirchengemeinschaftliche Auslegung der Schrift geworben. Ich stelle nachfolgend mal einige erstaunliche Zitate aus dem Vortrag zusammen: Von da ab steht die Heilige Schrift Alten und Neuen Testaments […]