Der Selbststilisierer

Joseph Beuys, Meister der Selbstinszenierung, vermischte gern Wirkliches mit Imaginärem. Kein Wunder, ist doch für ihn jeder Mensch ein Künstler. Kunst wird seiner Meinung nach im Kopf des Betrachters erzeugt. In einer kritischen Besprechung der Beuys-Biographie von Hans Peter Riegel heißt es: Vor allem aber fand Beuys sich wichtig genug, um alle über tatsächliche Details seines […]