Das Leben als Christ

Der reformierte Theologe John M. Frame (früher WTS, heute RTS) hat einen weiteren Band seiner Theologie publiziert. Die Ethik The Doctrine of the Christian Life zählt 1104 Seiten und wurde wieder bei P & R Publishing herausgegeben.

Das Inhaltsverzeichnis des Buches kann hier eingesehen werden: www.wtsbooks.com.

Einkaufsmöglichkeit

5
Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Roderich
Gast
Roderich

Gibt es Aspekte, die diese Ethik besonders auszeichnet? Wie unterscheidet sich die Ethik von Frame von anderen deutschprachig erhaeltlichen Ethiken?
(Gibt es sonst Anhaltspunkte, die einem die Entscheidung erleichtern koennen, sich an diese teure Anschaffung zu wagen? :-))
Was waere ansonsten ein gutes Einfuehrungsbuch von John M. Frame?
Viele Gruesse und besten Dank,
Roderich

Roderich
Gast
Roderich

Lieber Ron, vielen Dank fuer den Buchtipp. Gut zu lesen, dass John M. Frame in seiner Epistemologie nicht oberflaechlich ist, sondern sich um systematisches Ausarbeiten auf Basis des Wortes Gottes bemueht. Dass Frame offenbar unter Cornelius van Til studiert hat, hat sicher so manche Spuren hinterlassen. Der ganze Ansatz der „Lordship of Christ“, den Frame wohl in seiner groesseren Reihe verfolgt, ist sicher sehr fruchtbar, u.a. da dieser Aspekt ja bei Evangelikalen heute gerne etwas vernachlaessigt wird. (Wir sprechen als Christen gerne ueber die Erloesung, aber weniger oft ueber die Tatsache, dass Christus Herr ueber alles ist). Zu den deutschen… Weiterlesen »

trackback

[…] erschienen ist inzwischen John Frames Ethik The Doctrine of the Christian Life. Share Kategorie: Ethik, Syst. Theologie, Theologie Stichworte: Ethik, John Frame Ähnliche […]