Gesetz, Gesetzeswerke und Legalismus bei Paulus

Begriffe wie „Gesetz“ oder „Gesetzeswerke“ spielen bei den Debatten um die „Neuen Paulusperspektiven“ eine große Rolle. Der Aufsatz eines ausgewiesenen Experten in diesen Fragen:

  • Douglas J. Moo: „‚Law,‘ ‚Works of The Law,‘ and Legalismus in Paul“, WTJ 45 (1983), S. 73–100.

kann freundlicherweise derzeit hier heruntergeladen werden: lawandlegalism.pdf.

Ähnliche Beiträge:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Die Daten werden gemäß der Datenschutzhinweise gespeichert.

zu Datenschutz

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

3 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Andreas

Zum Thema Paulus und das Gesetz möchte ich auf das (- leider – wahrscheinlich wenig bekannte) Buch von Adolph Zahn „Das Gesetz Gottes nach der Lehre und der Erfahrung des Apostel Paulus“ hinweisen, das jedoch aus einer Zeit vor der „Neuen Paulusperspektive“ stammt, aber bestimmt dennoch einiges zu dem Thema, zumindest zur Frage nach dem Gesetz, beitragen kann.

http://www.licht-und-recht.de/Zahn/Paulus_Gesetz_Gottes.pdf

Herzliche Grüße,
Andreas

einchrist

ICH HABE einen link gemacht über Paulusmissverständnisse, um zu berweisen,
dass es ein falsches Gerücht, ist dass P. sich gegen das Halten der Gebote aussprach siehe http://workupload.com/file/HfcUBJ4
es ist aus meinem kleinen Buch http://workupload.com/file/wXuYH8t