Papst Franziskus: „Alle Menschen sind fundamental gut“

Papst Franziskus hat ein Interview gegeben und wieder einmal ist nicht so recht klar, was er sagen will. Ich empfehle, ab Minute 12 reinzuhören. Einmal: Alle Menschen sind Sünder. Und dann: Alle Menschen sind fundamental gut. Es gibt ein paar Sünder, aber das Herz selbst ist gut.

Ähnliche Beiträge:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
DaveD
1 Monat zuvor

Finde ich krass diese Aussage (Mensch sei fundamental gut) – dabei wird doch der Papst gewiss die Bibelstellen kennen, die genau das Gegenteil sagen.

Der Evangelist & Apologet Justin Peters hat diese Passage entsprechend eingeordnet und schließt seinen Kommentar mit dem Evangelium: https://www.youtube.com/watch?v=vGVpc5vAj4g

ali
1 Monat zuvor

Nicht nur er ist alt und verwirrt. Da fällt mir nichts mehr ein.
Die freikirchliche Influencerin Jana Highholder wirbt auf Instagram für die Rosenkranz-Challenge. „Ich bete den Rosenkranz, und ich liebe ihn“, sagt Jana Highholder auf Instagram.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner