„Sind wir Gott fortgeschritten?“

Was rechtfertigt den Glauben an einen Gott? Haben wir aus philosophischer, naturwissenschaftlicher und moralischer Sicht Gott noch nötig? Prof. Dr. Harald Seubert hat bei den „Fabrikdialogen“ einen Vortrag über die Gottesfrage gehalten:

VD: SD

Ähnliche Beiträge:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Die Daten werden gemäß der Datenschutzhinweise gespeichert.

zu Datenschutz

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

4 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Matze

Ich finde es klasse, dass unter ICF Basel dieses Format künftig angeboten wird. Das zeigt doch, dass ein Bedürfnis nach intellektueller Auseinandersetzung mit geistlichen Inhalten bei vielen Christen besteht. Wenn dies dann noch weiter Richtung „sie forschten in der Schrift ob es sich so verhielte“ geht ist das doch nur zu begrüßen

Niklas Gleitz

Hallo Matze,

woher hast du die Info, dass dieses Format von der ICF Basel ist? Ich habe keine gegenteiligen Infos, mich interessiert es einfach, weil ich zu dieser Verbindung nichts finden konnte auf der Facebook-Seite der Fabrikdialog und auf der Homepage der ICF Basel.

Matze

Hallo Niklas,
bei Facebook sind beide Veranstaltungen verlinkt, beide haben die gleiche Postanschrift und der Redner erwähnt es gleich in seiner Begrüßung

Jutta

https://www.n-tv.de/wissen/Einen-Menschen-opfern-um-viele-zu-retten-article21536632.html

„Ein Atheist sagte vor kurzem zu mir: „Warum kommt dein Gott nicht und zeigt sich den Menschen?“ Ich antwortete: „Das tat er und sie nagelten ihn an ein Kreuz“.

Ken Ham