Heidelberger Konferenz für „Reformierte Theologie“

Die Heidelberger Konferenz für „Reformierte Theologie“ will reformatorische Christen aus Deutschland, den Niederlanden, Österreich, der Schweiz, Italien, Frankreich, Großbritannien, den USA sowie aus anderen Länder zusammenbringen. Das Thema der Konferenz 2013 ist der Heidelberger Katechismus, der 450 Jahre alt wird. Die Veranstalter haben herausragende Referenten gewinnen können, darunter Michael Horton und Joel Beere (zu  Horton […]

Warum brauchen wir Jesus?

Michael Horton hat für CT die Frage beantwortet, warum wir Jesus brauchen: Biblical faith emphasizes that we cannot ascend to God on our own; rather, the God of the Bible descends down to us. Our inner self is not the playground of „spirit,“ but the haunted plains on which we build our towers of Babel. […]

Horton: Warum sollten (einige) Christen Theologie studieren?

Reicht es für Christen, Gott zu lieben? Oder sollte sich ein Christ auch eindringlich mit theologischen Fragen beschäftigen? Michael Horton beantwortet in diesem kurzen Video einige Einwände gegen das Studium der Theologie:

Keller, Horton, Chandler: Kirche und Kultur

Alle drei Diskutanten sprechen sich erfreulicherweise gegen eine politische Instrumentalisierung der Institution Kirche aus und kritisieren damit (mehr oder weniger direkt) die heute so populäre transformative Theologie, die den Kulturauftrag der Kirche besonders hervorhebt. Michael Horton unterscheidet in seiner ersten Stellungnahme sehr klar zwischen Schöpfung und Reich Gottes. Alle Menschen sind zur Teilhabe an der […]

Was denkt P. Helm über die reformierte Dogmatik?

Paul Helm hat die neue Systematische Theologie von Michael Horton gelesen und seine Eindrücke in eine Buchbesprechung gepackt. Ich habe das Buch inzwischen auch angelesen und kann Helm in einigen Punkten zustimmen. Obwohl ich das Werk von Horton schätze, glaube ich z.B. nicht, dass es sich so lange halten wird wir die Dogmatik von Louis […]

Michael Horton: Missionale Gemeinde oder neues Mönchtum

Anbei der vollständige Artikel: Michael S. Horton: »Missionale Gemeinde oder neues Mönchtum«, 2011 mit Literaturangaben als PDF-Datei: Michael_Horton_Mönchtum.pdf.

Horton: Missionale Gemeinde oder neues Mönchtum? (Teil 4 – Schluss)

Die neue Reformation Wie reagieren wir heute auf den Missionsbefehl? Dazu bedarf es eines richtigen Verständnisses von Jüngerschaft. Paulus sagt, die Werksgerechtigkeit sei der wertlose Versuch, sich den Himmel zu erkaufen. Einzig die Gerechtigkeit aus dem Glauben erlangt Christus – und dies durch das verkündigte Wort: Es gilt, Botschafter an Christi Statt zu sein (Röm […]

Horton: Missionale Gemeinde oder neues Mönchtum? (Teil 3)

»Zur Kirche gehen« oder »Kirche sein«? Wenn wir Reich Gottes bauen, indem wir »Evangelium leben«, dann hat es durchaus Sinn, nicht länger zur Kirche zu gehen. Dann könnten wir unser Jüngersein vor Ort leben oder in nachbarschaftlichen Hilfsprojekte investieren. Willard merkt dazu an: »Es ist ein tragischer Fehler, zu denken, Jesus habe uns kurz vor […]

Horton: Missionale Gemeinde oder neues Mönchtum? (Teil 2)

»Lebe das Evangelium« oder »Predige das Evangelium«? Sowohl die Autoren der »vita contemplativa« (die Vertreter der »geistlichen Übungen«) wie auch die Autoren der »vita activa« (die »Emergenten«) neigen dazu, die Gebote und Verheißungen, die Indikative und die Imperative zu verwischen und zu vermischen. Es besteht eine starke Tendenz, das Evangelium eher in unserer Aktivität verwirklicht […]

Horton: Missionale Gemeinde oder neues Mönchtum? (Teil 1)

Michael S. Horton, J. Cresham Machen Professor für Theologie und Apologetik am Westminster Seminar in California (Escondido), hat in der aktuellen Ausgabe von Modern Reformation einen Aufsatz über das »Neue Mönchtum« veröffentlicht. Die Zeitschrift hat freundlicherweise erlaubt, den Beitrag in deutscher Sprache im Theoblog zu veröffentlichen. Ivo Carobbio hat, wieder einmal, den Aufsatz übersetzt. Ich […]

The Christian Faith

Die Books & Culture-Redaktion hat Ermutigendes über die Systematische Theologie von Michael Horton zu sagen, auch wenn der Rezensent dem Buch nicht gerecht wird. Hier: http://blog.christianitytoday.com/podcasts/upload/michael%20horton%20the%20christian%20faith.mp3Podcast: Download

Interview mit Michael Horton

John Starke hat mit Michael Horton über seine Systematische Theologie gesprochen. Horton über seine Intention: God’s people have profited tremendously from these contemporary systems. I wanted to offer a summary of the Christian faith from a confessional Reformed perspective, interacting with contemporary biblical scholarship and some of the more recent questions that have been raised […]

Der christliche Glaube – Systematische Theologie von M. Horton

Ich weiß nicht, ob so ein ›prophetischer‹ Satz von Zondervan über Michael Hortons Systematische Theology klug ist. Michael Horton’s highly anticipated The Christian Faith represents his magnum opus and will be viewed as one of—if not the—most important systematic theologies since Louis Berkhof wrote his in 1932. Das Buch ist jedenfalls gesetzt und wird Ende […]

Horton: Die Allgenugsamkeit der Schrift

Michael Horton hat für die aktuelle Ausgabe von Mordern Reformation einen Artikel über die Allgenugsamkeit der Heiligen Schrift geschrieben. Der Beitrag ist derzeit auf der Internetseite der Zeitschrift einsehbar. Horton schreibt: However, a genuinely evangelical approach maintains that Scripture is sufficient, not just because it alone is divinely inspired (though that is true) but because […]

Horton: Was ist Systematische Theologie?

Michael Horton’s Systematik Theologie The Christian Faith: A Systematic Theology for Pilgrims on the Way wird im Januar 2011 bei Zondervan erscheinen (1056 S.). In einem Interview mit Office Hours spricht Horten ca. 25 Minuten über die Systematische Theologie: http://www.netfilehost.com/wscal/OfficeHours/09.08.10msh_st.mp3Podcast: Download

Christus, Reich Gottes und die Kultur

Videomitschnitte der Konferenz »Christ, Kingdom & Culture«, veranstaltet vom Westminster Seminar in Kalifornien (U.S.A.), können inzwischen herunter geladen. Hier die Links zu den Vorträgen: Vortrag 1: »Every Square Inch« von W. Robert Godfrey Vortrag 2: »The Kingdom in the New Testament« von S. M. Baugh Vortrag 3: »Christ and the State« von David M. VanDrunen […]

Christus in der Mitte

Das christliche Magazin Christianity Today (CT) hat ein Interview mit Michael Horton publiziert. Horten erklärt dort allgemeinverständlich, wie er sich ein vom Evangelium getriebenes Leben vorstellt: Become a recipient again. Mary and Martha, the two sisters and disciples of Jesus, had different relationships with Jesus. Martha busied herself with many tasks, and she was getting […]

Michael Horton analysiert N.T. Wright’s Rechtfertigungslehre

Michael Horton, Professor für Systematische Theologie am Westminster Seminary in Kalifornien (U.S.A.), hat sich in einer Serie mit N.T. Wright’s Buch Justification: God’s Plan and Paul’s Vision beschäftigt. Trevin Wax hat freundlicherweise die einzelnen Artikel zusammengestellt: Introduction Justification and God’s single plan: The Covenant and History Justification and God’s people Justification and God’s Righteousness: Imputation […]

Lieben wir die Gemeinde?

Michael Horten hat eine neue Blogserie über die Kennzeichen der Gemeinde eröffnet. In seinem ersten Beitrag kritisiert er, dass überkonfessionelle Organisationen zunehmend einen quasi kirchlichen Status erhalten. In The Courage to be Protestant, David Wells observes that parachurch ministries are increasingly replacing the church itself. The question is whether evangelicalism itself has become a threat […]

Michael Horton: Die fünf besten Calvin-Bücher

Professor Michael Horton hat der Zeitschrift CT folgende fünf Bücher von bzw. über Johannes Calvin empfohlen: Johannes Calvin: Unterricht in der christlichen Religion – Institutio Christianae W. Robert Godfrey: John Calvin: Pilgrim and Pastor T.H.L. Parker: John Calvin: A Biography (dt. Johannes Calvin – Ein großer Reformator) Richard A. Muller: The Unaccommodated Calvin J. Todd […]